Die Suche ergab 53 Treffer

von Kielius
26. Jan 2023, 12:44
Forum: Zubehör für Womo, Caravan & Camping
Thema: Lastenträger 🤷‍♂️
Antworten: 22
Zugriffe: 39322

Re: Lastenträger 🤷‍♂️

Moin, durch eine AHK erhöht sich die HA-Last erheblich und vorne wird es weniger. Fraglich ist auch das Gesamtgewicht was du "laden" willst. Ich glaube 100kg Beladung für eine AHK ist schon das maximale. Schau mal hier: https://www.kupplung.de/anhaengerkupplung/wohnmobil-anhaengerkupplung....
von Kielius
4. Jan 2023, 08:26
Forum: Womo und Wowa Technik / Aufbau
Thema: Internet im Wohnmobil
Antworten: 50
Zugriffe: 50853

Re: Internet im Wohnmobil

Moin,
der Preis ist sehr Gut - auch für das Ausland, aber für den Hausgebrauch mit 2-3 Fernsehern und dann noch ein PC nebenbei sind die 10 MBit/sec etwas zu wenig.
von Kielius
5. Apr 2022, 11:29
Forum: Womo und Wowa Technik / Aufbau
Thema: Matratzen für meinen Hobby 600
Antworten: 7
Zugriffe: 9287

Re: Matratzen für meinen Hobby 600

Naja, die Härte die deinem Gewicht entspricht und im Prinzip das was du auch zu Hause nutzt. Achte auch darauf ob dein "Einbauort" unterlüftet ist (schwitzen) und wie hoch die Matratze sein darf. Ich musste abstriche an der Höhe machen, weil ein Fenster im Weg war. Da hab ich dann die Matr...
von Kielius
5. Apr 2022, 07:29
Forum: Womo und Wowa Technik / Aufbau
Thema: Matratzen für meinen Hobby 600
Antworten: 7
Zugriffe: 9287

Re: Matratzen für meinen Hobby 600

So wie Rainer haben wir das auch gemacht - nur ein anderer Verkäufer.
von Kielius
24. Jan 2022, 19:03
Forum: Rezepte & Tipps für....
Thema: Anleitung Thetford CK 13000
Antworten: 8
Zugriffe: 7707

Re: Anleitung Thetford CK 13000

@Rowie - du hast eine PN
von Kielius
22. Jan 2022, 12:03
Forum: Rezepte & Tipps für....
Thema: Anleitung Thetford CK 13000
Antworten: 8
Zugriffe: 7707

Re: Anleitung Thetford CK 13000

Was klappt denn nicht?
von Kielius
21. Jan 2022, 12:20
Forum: Zubehör für Womo, Caravan & Camping
Thema: LiFePo4 Hersteller
Antworten: 60
Zugriffe: 60044

Re: LiFePo4 Hersteller

Die meisten Hersteller geben 3000 - 4000 Zyklen an. Wobei selten genau definiert wird wie sich das berechnet.
von Kielius
18. Jan 2022, 21:20
Forum: Zubehör für Womo, Caravan & Camping
Thema: LiFePo4 Hersteller
Antworten: 60
Zugriffe: 60044

Re: LiFePo4 Hersteller

Solche "Trippel-Lader" würde ich nicht einbauen. Sollte ein Teil kaputt gehen ist die Wahrscheinlichkeit groß das das ganze "Ladegerät" nicht mehr funktioniert. Dann ist es empty mit dem Strom.....
von Kielius
16. Jan 2022, 20:07
Forum: Rezepte & Tipps für....
Thema: Anleitung Thetford CK 13000
Antworten: 8
Zugriffe: 7707

Re: Anleitung Thetford CK 13000

Schau mal hier: http://files.flipsnack.com/iframe/embed ... 1380871216
Wenn es dein Browser nicht richtig anzeigt mit den "Pfeil-Tasten" "rechts-links" probieren oder ein anderer Browser.
von Kielius
16. Jan 2022, 19:08
Forum: Zubehör für Womo, Caravan & Camping
Thema: LiFePo4 Hersteller
Antworten: 60
Zugriffe: 60044

Re: LiFePo4 Hersteller

Achte mal auf die Möglichkeit den Akku bei niedrigen Temperaturen zu nutzen.
Bei LiFePo4 ist die Temp-Grenze bei ca. 0°C. Mit LiFeYPo4 ist auch bei Frosttemperaturen des Akkus dann ein laden, bzw. entladen möglich.
von Kielius
29. Dez 2021, 20:48
Forum: Womo und Wowa Technik / Aufbau
Thema: Neuer Solar MPPT Laderegler von Victron
Antworten: 3
Zugriffe: 3880

Re: Neuer Solar MPPT Laderegler von Victron

Moin, zusammen würden beide Zellen über 15A liefern können. Ein Blick auf die technischen Daten der Zellen würde das bestätigen.
Das würde aber nur unter "besten" Bedingungen passieren....also, entweder den 75/15 an der Grenze betreiben oder den 100/20 ganz im sicheren Bereich....
von Kielius
2. Dez 2021, 12:39
Forum: Womo und Wowa Technik / Aufbau
Thema: Internet im Wohnmobil
Antworten: 50
Zugriffe: 50853

Re: Internet im Wohnmobil

Das externe Teil - wenn es sein muss mit extra Antenne - hat auch den Vorteil das man es dahin legen kann wo "guter" Empfang ist....
von Kielius
1. Dez 2021, 19:00
Forum: Womo und Wowa Technik / Aufbau
Thema: Internet im Wohnmobil
Antworten: 50
Zugriffe: 50853

Re: Internet im Wohnmobil

Eine (Daten) Sim Karte könnte man auf Grund weiterem Datenvolumen brauchen.
In komplett offenen Wlan Netzen (ohne Passwort) fehlt mMn "etwas" an Sicherheit.
Mit dem Router wird ein eigenes Wlan Netz mit eigenem Netznamen und Passwort aufgebaut.
von Kielius
1. Dez 2021, 15:36
Forum: Womo und Wowa Technik / Aufbau
Thema: Internet im Wohnmobil
Antworten: 50
Zugriffe: 50853

Re: Internet im Wohnmobil

Ich habe ein HUAWEI E5785lh mobile WIFI LTE Hotspot 300 Mbit, der allerdings nicht mehr im Handel ist, Nachfolger sind aber vorhanden..... Ich nutze den "nur" als Wlan-Repeater und die CP Wlan zu verstärken, bzw. mehrere Geräte zu betreiben. Der Huawei ist auch in der Lage mit Mobilfunk, s...