Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
SL-OW
Member
Beiträge: 206
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#1 Beitrag von SL-OW » 19. Nov 2019, 13:36

Moin,
da unser Udo mehr Beiträge erwartet, habe ich mich entschlossen, einen kleinen Beitrag zu schreiben, obwohl ich gestern bei Ilona (Friseurin) war. 8-)

Per Zufall geriet ich die Tage auf die Hymerseite im Internet und musste feststellen, dass eines der tollsten Wohnmobile am Markt, unser Tramp 588 SL, nicht mehr produziert wird. Stattdessen gibt es jetzt den Hymer T auf Sprinterbasis. Länge 7,39 und selbstverständlich als 3,5 - Tonner.
Die Schüssel soll 2970 kg im fahrbereiten Zustand wiegen.
Natürlich mit 2o Liter Fahrbetankung Wasser :violent1: und einem reduzierten Dieseltankvolumen auf sage und schreibe 65 Liter. :angry4:
Hinzu kommt, dass das Wassertankvolumen im Vergleich zu meinem Bus um 60 Liter verringert wurde, nämlich auf armselige 100 Liter. :laughing8:
Weiterhin gibt es jetzt serienmäßig einen Kompressorkühlschrank und eine Dieselheizung.
Das ist doch alles eine Riesenverarschung unkundiger Käufer.
Für mich als Womonutzer, der auch mal ein paar Tage außerhalb von Stell- oder Campingplätzen steht, ist so ein Fahrzeug vollkommen unakzeptabel.
Das ist doch überhaupt nicht nutzbar, auch als 4,2 - Tonner für mich nicht akzeptabel. :BangHead:
Mein ganz persönliches Fazit: Hymerschrott :roll:
Viele Grüße
Rolf
Wenn ich groß bin werde ich auch zum Troll! :laughing7: :BangHead:

Nordman
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: 22. Jul 2019, 12:08

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#2 Beitrag von Nordman » 19. Nov 2019, 13:59

Moin Rolf,
SL-OW hat geschrieben:
19. Nov 2019, 13:36
Weiterhin gibt es jetzt serienmäßig einen Kompressorkühlschrank und eine Dieselheizung.
meiner Meinung nach sind das doch sinnvolle Änderungen. Gerade wenn man längere Zeit autark stehen möchte. OK, Wasservorrat ist etwas spärlich, aber vor 30 Jahren sind wir mit 100 Litern zwei Wochen unabhängig gewesen... :glasses2: Alle Käufer oder Interessierten dürften auch über zwanzig sein und können selber entscheiden was oder was nicht geht :dontknow:
jürgen

Benutzeravatar
KurtWackelt
Member
Beiträge: 317
Registriert: 24. Jan 2019, 12:56
Wohnort: Mitten drin
Kontaktdaten:

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#3 Beitrag von KurtWackelt » 19. Nov 2019, 15:57

Rolf: du regst dich zu viel auf. Das ist nicht gut für´s Herz :nono: Solche Tricks der Hersteller sind doch unserer EU-Vereinheitlichung geschuldet und wir alle wollten das so :toothy12: Der mündige Bürger wird das zu werten wissen und die Betrüger abstrafen (wer´s glaubt) :happy1:
Kurt

Nicht zu verwechseln mit Alf :BangHead:

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6663
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#4 Beitrag von Dakota » 19. Nov 2019, 18:37

Moin Rolf,

ein solches Womo käme für uns nicht in Frage. Egal von welchem Hersteller. Ich brauche Stauraum und bin nicht auf die 3,5to Grenze angewiesen...
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 707
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#5 Beitrag von rainerausrhedeems » 19. Nov 2019, 20:39

Moin
Der Trend geht zum Luxusstellplatz,mit allen Schikanen,wie oft hab ich in letzter Zeit Womobesitzer getroffen,die selbst nach etlichen Jahren noch nie ihre Toillette oder Kocher benutzt haben,weil sie immer auswärts essen+kacken!Dann braucht man wenig Wasse+Sprit,weil man ja eh oft steht.Anderseitz kann man das Gewichtsproblem mit einem Anhänger das Problem lösen.
Ich nutze mein Gesamtgewicht jedenfalls oft aus,hab 200 Ltr Wasser,aaber nur einen popeligen 70 Ltr. Dieselank,das einzige negative an unserer Sulaika,aber 3,5t Anhängelast!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Stallone
Member
Beiträge: 484
Registriert: 17. Jul 2019, 15:39
Wohnort: Münsterland

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#6 Beitrag von Stallone » 19. Nov 2019, 21:33

SL-OW hat geschrieben:
19. Nov 2019, 13:36
... obwohl ich gestern bei Ilona (Friseurin) war. 8-)
🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
🙏

Gruß Udo 👋

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6663
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#7 Beitrag von Dakota » 19. Nov 2019, 21:38

:mrgreen:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

SL-OW
Member
Beiträge: 206
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#8 Beitrag von SL-OW » 19. Nov 2019, 22:41

Stallone hat geschrieben:
19. Nov 2019, 21:33
SL-OW hat geschrieben:
19. Nov 2019, 13:36
... obwohl ich gestern bei Ilona (Friseurin) war. 8-)
🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
🙏

Gruß Udo 👋
In echt, ich war gestern tatsächlich bei Ilona, ungelogen. :evil6:
Ansonsten, wenn ich hier mittlerweile manche Beiträge/Themen sehe z.B. übers "Winterfest machen", kommt mir der Gedanke, dass die entsprechenden Autoren so langsam Haare bis zum Arsch haben müssten. Ja, das musste jetzt mal gesagt werden.! :roll: :violent1: :3some:
Ich lach mich wech!! :evil6: :evil6: :evil6:
Viele Grüße
Rolf
Wenn ich groß bin werde ich auch zum Troll! :laughing7: :BangHead:

SL-OW
Member
Beiträge: 206
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#9 Beitrag von SL-OW » 19. Nov 2019, 23:40

Um auf das Thema zurückzukommen.
Hier wird potentiellen Käufern vorgegaukelt, dass so ein Womo mit 3,5 to betrieben werden kann.
Das ist der eigentliche Wahnsinn!
Ne' Markise, Solar,größerer Motor, E-Bikes, normaler Tank, Antenne, Fernseher, u.s.w., die wiegen ja auch gar nix.
Eigentlich wollte ich meine Frau ja auch gar nicht dabei haben! :la:
Gruß
Rolf
Wenn ich groß bin werde ich auch zum Troll! :laughing7: :BangHead:

Stallone
Member
Beiträge: 484
Registriert: 17. Jul 2019, 15:39
Wohnort: Münsterland

Re: Verschärfte Hymerverarschung bezüglich 3,5 to

#10 Beitrag von Stallone » 20. Nov 2019, 08:21

SL-OW hat geschrieben:
19. Nov 2019, 22:41
Stallone hat geschrieben:
19. Nov 2019, 21:33
SL-OW hat geschrieben:
19. Nov 2019, 13:36
... obwohl ich gestern bei Ilona (Friseurin) war. 8-)
🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
🙏

Gruß Udo 👋

Ansonsten, wenn ich hier mittlerweile manche Beiträge/Themen sehe z.B. übers "Winterfest machen"...

Da gebe ich dir Recht. Blöder und unnützer Beitrag. Kann man sich sparen.


...kommt mir der Gedanke, dass die entsprechenden Autoren so langsam Haare bis zum Arsch haben müssten...
Ich finds schön, dass du dich um die Haare entsprechender Autoren sorgst.

Ich hoffe, dass es dich jetzt ein wenig befreit hat, da wo’s alles raus ist.
Ist ganz wichtig bevor man graue Haare bekommt🤪

Antworten