Victron Mess Shunt einbauen

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hubert60
Member
Beiträge: 104
Registriert: 24. Mär 2008, 14:45

Victron Mess Shunt einbauen

#1 Beitrag von Hubert60 » 23. Jan 2022, 21:43

Hallo zusammen,
ich möchte einen Victon Shunt in mein Wohnmobil einbauen.
Im Prinzip weiß ich wie es geht.
Ich schließe den Shunt mit einem 35 qmm Kabel als einziges Element an den Minuspol der Batterie an.
Die Minuskabel der angeschlossenen Verbrauchen schraube ich auf eine Stromverteilungsschiene.
Jetzt meine Fragen: 1. wie im Bild zu sehen ist an meiner Batterie ein dickes schwarzes Kabel angeschlossen. Muss das auch auf die Stromverteilungsschiene?
2. Welchen Querschnitt muss das Kabel haben, welches von der Stromverteilungsschiene auf den Shunt geht.
Danke im voraus.
Gruß Hubert
Bild

Benutzeravatar
Hubert60
Member
Beiträge: 104
Registriert: 24. Mär 2008, 14:45

Re: Victron Mess Shunt einbauen

#2 Beitrag von Hubert60 » 23. Jan 2022, 21:50

Das mit dem Bild hat nicht geklappt

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7652
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

Re: Victron Mess Shunt einbauen

#3 Beitrag von Dakota » 24. Jan 2022, 18:08

Moin Hubert,

Bild wäre hilfreich 😉
N.m.M müssen alle Verbraucher über den Messshunt geführt werden. Alles was am Shunt vorbei geht wird nicht in die Messdaten einbezogen und verfälscht die Daten..
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Benutzeravatar
Hubert60
Member
Beiträge: 104
Registriert: 24. Mär 2008, 14:45

Re: Victron Mess Shunt einbauen

#4 Beitrag von Hubert60 » 24. Jan 2022, 19:38

Hallo Klaus,
hab ich mir schon gedacht.
Ich hab das mit dem Bild versucht, nicht geschafft.
Ich werde auch das von der Nulleiterschiene abgehende Kabel in gleicher Stärke wählen wie das Kabel, welches zur Batterie geht.
Danke für dein Antwort
Gruß
Hubert

Antworten