Wechselrichter , welcher?

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
oshatt
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 10. Jul 2006, 16:04
Wohnort: Hattstedt/Husum

Wechselrichter , welcher?

#1 Beitrag von oshatt » 22. Jul 2006, 15:40

Hallo,

wir brauchen einen Wechselrichter, also eigentlich nicht wir, sondern Brigitte, ich sag nur Fön.

Aber Welchen ? Soviel weiß ich schon mal: min. 1000 Watt, echt Sinus muss nicht sein.

Also welchen hab ihr verbaut ? Fabrikat, Typ, Erfahrungen ?

Es gibt ja vieles am Markt vom Fernost-Produkt bis "Made in Germany".

Danke schon mal für eure Infos

Olaf
Olaf

Grüße aus S-H

Benutzeravatar
camperlady
Member
Beiträge: 214
Registriert: 12. Jul 2006, 23:43
Wohnort: Wels Oberösterreich

#2 Beitrag von camperlady » 22. Jul 2006, 16:56

Hallo,

welches Modell wir haben, weiß ich nicht. Ich weiß nur, daß der Wechselrichter 300 Watt hat und das genügt.

Mit dem Föhn mache ich nichts auch nicht mit Kaffemaschine und so.

Ich brauche den Wechselrichter zum aufladen des Handy der Digi Akkus und am Abend für den Laptop.
Ein Wechselrichter ist praktisch. Wir haben allerdings auch eine zweite Wohnraumbatterie und zwei 75 er Platten Solar am Dach.

http://campingartikel.fritz-berger.de/4 ... 0-watt.htm gibt es in jedem Campinghandel mit Beratung
Ingrid aus Österreich

Bild

........Neu, mein Gästebuch ist aktiv

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7659
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

#3 Beitrag von Dakota » 22. Jul 2006, 20:15

Moin,

wir haben einen Weaco Sinusrichter 600 W Dauerleistung - 1200 Watt Spitzenleistung - reicht zwar für Kaffeemaschine, Toaster, Fön und auch die Klima - aber alles nur sehr kurzfristig, bei nur 160 AH Batterien ;-)
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Antworten