Hagelschaden

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank
Member
Beiträge: 402
Registriert: 6. Jul 2006, 08:26
Wohnort: München

Hagelschaden

#1 Beitrag von Frank » 6. Jul 2006, 09:33

Hallo Leute,
hatte schon mal jemand nen Hagelschaden am Wohnmobil?
Zu mir kommt nächsten Mittwoch der Gutachter der Versicherung, mich würde interessieren, was so ein Hagelschaden (nur auf dem Dach) bringt? :?:
Gruß Frank

Babsi
Member
Beiträge: 158
Registriert: 5. Jul 2006, 12:01
Wohnort: Hagen/NRW

#2 Beitrag von Babsi » 6. Jul 2006, 11:01

Hallo Frank,

wir persönl. hatten noch keinen Hagelschaden. Ein Bekannter von uns aber an seinem Wohnmobil. Das gesamte Dach ist voll mit kleinen Dellen. Er bekam 1800,- Euro.

Gruß
Babsi

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7659
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

#3 Beitrag von Dakota » 6. Jul 2006, 12:31

Hallo Frank,

klingt nach: Abrechnung auf Gutachtenbasis ;-)

Was dabei "rausspringt" hängt von vielen Faktoren ab. Alter, Typ, Vorschäden und Hersteller. Bei manchen wir eine "zeite" ALU-Haut auf die Sandwich-Platte lose aufgelegt (éinfacherer Austausch) bei anderen ist es eine voll verklebte Sandwichplatte, dann kann es in die Tausende gehen.

Ich hatte noch keinen Hagelschaden, wohl aber mein Freund. Hier hätte die gesammte Dachplatte inkl. aller Nebenarbeiten und Hauben getauscht werden müssen. Der Schaden belief sich wohl auf rund 12 T-€uro, butto.
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Benutzeravatar
marie
Senior Member
Beiträge: 3196
Registriert: 3. Jul 2006, 20:30
Wohnort: Münsterland

#4 Beitrag von marie » 6. Jul 2006, 23:47

Hallo, leider hatten wir schon einen Hagelschaden. den wir aber nicht witer beachtet haben, weil nur einige Dellen drin waren. Als wir das Womo verkaufen wollten, wurden uns 3000 Euro angezogen.
Im Nachhinein wissen wie, dass wir vom Wohnmobilpark in Bad Honnef übers Ohr gehauen wurden.
Mit freundlichem Campergruß, Marie
:sad:

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7659
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

#5 Beitrag von Dakota » 7. Jul 2006, 08:58

marie hat geschrieben: Im Nachhinein wissen wie, dass wir vom Wohnmobilpark in Bad Honnef übers Ohr gehauen wurden.
Oje.....

@Marie:

Da seit ihr nicht die einzigen! Zu diesem Händler könnte man Bücher schreiben ;-)
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Benutzeravatar
Frank
Member
Beiträge: 402
Registriert: 6. Jul 2006, 08:26
Wohnort: München

#6 Beitrag von Frank » 7. Jul 2006, 09:16

Dakota hat geschrieben:
marie hat geschrieben: Im Nachhinein wissen wie, dass wir vom Wohnmobilpark in Bad Honnef übers Ohr gehauen wurden.
Oje.....

@Marie:

Da seit ihr nicht die einzigen! Zu diesem Händler könnte man Bücher schreiben ;-)
Dem kann man nur zustimmen

Gruß Frank

Antworten