LED-Leuchten

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
owner
Member
Beiträge: 462
Registriert: 11. Sep 2010, 11:39
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

LED-Leuchten

#1 Beitrag von owner » 6. Apr 2017, 09:48

Moin,

da mein LED-Schlauch, in der Kellergarage des Womo, immer am flackern war, bin ich auf eine interessante Alternative gestoßen. Es handelt sich um Audewa 10x4 LED, siehe hier.



Das Gute ist, dass jedes Licht einzeln, zu zweit, zu dritt usw. verwendet werden kann. Ist recht hell. Siehe auch hier.

Nur für gemütliche Beleuchtung sicher nicht der Hit.
Bis die Tage
Arno L.
Arbeitest du noch, oder lebst du schon?

Meine Website
Bild

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2156
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: LED-Leuchten

#2 Beitrag von bfb » 7. Apr 2017, 05:53

Nicht schlecht. Je älter man wird, je mehr Licht brauchen die Augen.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
owner
Member
Beiträge: 462
Registriert: 11. Sep 2010, 11:39
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: LED-Leuchten

#3 Beitrag von owner » 7. Apr 2017, 08:55

Moin,

und eine neue Brille. :shock:
Bis die Tage
Arno L.
Arbeitest du noch, oder lebst du schon?

Meine Website
Bild

Benutzeravatar
CyberNils
Member
Beiträge: 145
Registriert: 9. Nov 2014, 12:29
Wohnort: Bassum

Re: LED-Leuchten

#4 Beitrag von CyberNils » 7. Apr 2017, 12:58

Moin Moin, oder wie ich.... Neue Linsen. :-)

Gruß Nils
Bild
Hymer E610

Benutzeravatar
CampingGabi
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2017, 10:54

Re: LED-Leuchten

#5 Beitrag von CampingGabi » 10. Jul 2017, 10:57

Was habt ihr euch für eine neue Brille gegönnt? :D Ich brauche auch wieder eine, deswegen bin ich momentan am überlegen wo ich möglichst günstig eine neue Brille herbekommen könnte.
Habe mich schon mal hier umgesehen und finde die Auswahl ziemlich gut! Wo kauft ihr eure Brillen? Bin über jeden Tipp dankbar :D

eugen23
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: 24. Jul 2014, 13:33
Wohnort: Berlin

Re: LED-Leuchten

#6 Beitrag von eugen23 » 29. Jul 2017, 17:00

Hört sich ja super an :)

Ich habe mir verschiedene Infos auch geholt wenn es um den Kauf einer Matratze geht. Ich suche nämlich nach einer :)

Habe LEDs zuhause und muss sagen, dass die sich auch sehr gut integrieren.

Ich habe mich wegen der Matratze noch schlau gemacht und habe auch die *edit by admin* wir sind hier kein Werbeportal! gefunden, werde mir die wahrscheinlich auch kaufen.
Das war auch die einzigste beste die ich gefunden habe.

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: LED-Leuchten

#7 Beitrag von freetec598 » 29. Jul 2017, 19:16

Servus Eugen,

falls Du auch ein Reisemobil besitzt und tatsächlich eine Matratze im LED Thread dafür suchst,
hier findest Du einen allseits beliebten Camper: http://www.otts-traumwelt.de/66.0.html
der vollkommen auf Deine Wünsche bezüglich einer Matratze für Reisemobile
auf Dich und Deine Bedürfnisse eingeht. ;)
Das war auch die einzigste beste die ich gefunden habe.
Es ist zwar nicht die einzigste, aber mit Abstand die beste mit dem besten Service
im Reisemobilsektor.
Für Zuhause gibt es tausende Anbieter, dafür hier zu werben verkneife ich mir. ;)
In 3 Jahren 2 Beiträge mit Werbung ?
Ich weiß nicht, mal schauen was der Admin dazu meint?
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

JensUnger04
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: 26. Jul 2017, 11:46

Re: LED-Leuchten

#8 Beitrag von JensUnger04 » 2. Aug 2017, 21:40

bfb hat geschrieben:
7. Apr 2017, 05:53
Nicht schlecht. Je älter man wird, je mehr Licht brauchen die Augen.
Vielleicht liegts auch daran, dass man sich in jungen Jahren mit "schlechtem" Licht die Augen verdorben hat :geek:

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2156
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: LED-Leuchten

#9 Beitrag von bfb » 4. Aug 2017, 06:41

Das kann auch sein.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste