Hat jemand Erfahrung mit den Ford Motoren

Fragen & Antworten zu Zugfahrzeugen & Basisfahrzeugen von Wohnmobilen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fee on Tour
Gründungsmitglied
Beiträge: 2115
Registriert: 2. Jul 2006, 16:17
Wohnort: wo Hessen am schönsten ist
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Fee on Tour » 2. Mär 2011, 08:18

Hallo Ahorn,

ich will dich mal ganz lieb begrüssen...

Bild

wäre ganz toll von dir wenn du dich in der Rubrik "Neu hier, Mitglieder stellen sich vor" ein paar Worte schreibst :wink:

http://www.campers-world.de/viewforum.php?f=63
Liebe Grüße

Fee
Bild

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1197
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

#17 Beitrag von freetec598 » 2. Mär 2011, 11:01

Hallo Ahorn,

herzlich willkommen hier im Forum !
Leider hat gemütliches "cruisen" bei unserem Ford einen Defekt des
AGR-Ventils nicht verhindert.
Durch dieses gemütliche Reisen im 6ten Gang, bei ca. 2200 UpM
geht dieses Ventil zu, es verrußt vollkommen, es geht praktisch zu
und kostet mal so eben 600.- €.
Der Meister meinte, öfter auch mal mit 3000 UpM cruisen ;-)
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
P+V
Member
Beiträge: 126
Registriert: 9. Dez 2010, 12:56
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von P+V » 2. Mär 2011, 12:00

Hallo zusammen,

ich lese im Moment sehr interessiert mit.
In etwa 6 - 8 Wochen kommt mein neuer Ford. Der Motor ist eine 2,2 Litermaschine mit 103kw/140 PS und 6 Ganggetriebe. Der Vorläufer soll wohl einige Probleme (Anfahrtschwäche) gehabt haben. Wie es bei diesem ist kann ich noch nichts sagen. (Ist ja klar!) Ich habe im Vorfeld nichts von Problemen gehört.

Ich bin Optimist!

Gruß

Volker

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7377
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#19 Beitrag von oldpitter » 2. Mär 2011, 12:19

Die neuen Ford haben diese "Anfahrschwäche" nicht mehr.
Bei den etwas Älteren kann mit einem "Softwareupdate"
die Anfahrschwäche eliminiert werden.
Ford ist da zunächst peinlich zögerlich drangegangen.
Haben über lange Zeit das Problem "negiert" :roll:
Inzwischen läuft das mit dem Update aber problemlos.....
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

Ahorn
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: 1. Mär 2011, 09:49
Wohnort: Baden

#20 Beitrag von Ahorn » 3. Mär 2011, 17:16

freetec598 hat geschrieben:Leider hat gemütliches "cruisen" bei unserem Ford einen Defekt des
AGR-Ventils nicht verhindert.
Durch dieses gemütliche Reisen im 6ten Gang, bei ca. 2200 UpM ...
Hi Freetec598,

durch Fünfganggetriebe und Heckantrieb cruise ich mit 3.000 U/Min (!) bei 100 km/h automatisch. Das ist auch der Grund für die Geräuschkulisse und den Verbrauch. Deine Erfahrung – so schmerzlich sie auch ist, hilft mir sehr, über diesen Nachteil hinweg zu sehen.

2.200 U/Min bie 100 km/h sind für mich Traumwerte. (Allerdings jetzt nicht mehr. :( )

LG
Ahorn

Benutzeravatar
JoBa
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 4. Okt 2015, 15:18

#21 Beitrag von JoBa » 28. Feb 2016, 11:50

Hallo ,
wir fahren ja einen Ford 2,2tdci (89tsd km) und tanken den dt. Standard Diesel (7% Bio) , dieser neigt ja an den Injektoren mehr zum verkoken als der Premium Diesel.
Immer im Hinterkopf habe ich das Thema Motorschäden bei diesem Motortyp.
Ich versuche mit Diesel Reinigern ( Additive) vorzubeugen , alle 2/3 Tankfüllungen leere ich eine 300ml Dose (zw.7-9€) dazu.
Auch ein Software Update für die Einspritzanlage lies ich bei 75tsd. km aufspielen.( ca.90€)
Der Reiniger wird bei Ford auch beim KD eingefüllt , erfuhr ich von einem bekannten der in einem Ford Auto Zentrum arbeitet.
MFG
JoBa

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1197
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

#22 Beitrag von freetec598 » 28. Feb 2016, 13:00

Hallo Joba,
Additiv kann nicht verkehrt sein,
Ford empfiehlt es ja seit einiger Zeit. :wink:
Deshalb wünsche ich Euch noch viele schöne und
immer pannenfreie Reisen.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste