Winterreifen für Ganzjahresnutzung

Fragen & Antworten zu Zugfahrzeugen & Basisfahrzeugen von Wohnmobilen
Nachricht
Autor
HansBastler
Junior Member
Beiträge: 13
Registriert: 30. Jun 2016, 06:35

#16 Beitrag von HansBastler » 14. Jul 2016, 13:06

Winterreifen haben auch noch den zusätzlichen Vorteil, das die im Schlamm und auf schlechteren Straßen mehr Grip bieten. Für mich als Wald-und Wiesencamper ideal, ich geh auch mal ins "Wilde".
Da die Reifen auf meinem neuen (Unfall) Womo plattgestanden waren, habe ich gerade welche bei www.reifendirekt.de bestellt. Der Vorteil im Juli ist, das ich ziemlich günstig dran gekommen bin :D
Wenn man aber viel auf Autobahnen und befestigten Plätzen unterwegs ist, sind eventuell Ganzjahresreifen die bessere Wahl. (Meine Meinung)

Benutzeravatar
vinci_da
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 21. Mai 2015, 14:58
Wohnort: München

Re: Winterreifen für Ganzjahresnutzung

#17 Beitrag von vinci_da » 28. Nov 2016, 18:15

Ich hatte meine letzten Winterreifen einfach runtergefahren und mir anschließend auch Ganzjahresreifen geholt. Ich war das Wechseln einfach leid. Und ob ich alle vier Jahre die Sommer- und die Winterreifen oder alle zwei Jahre die Ganzjahresreifen ist auch egal. Nimmt sich nichts, spart aber viel Zeit.
Solange du nicht anfängst, wird es nie zu Ende sein.

Benutzeravatar
Jubel
Senior Member
Beiträge: 536
Registriert: 22. Aug 2010, 20:19
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen für Ganzjahresnutzung

#18 Beitrag von Jubel » 28. Nov 2016, 18:29

Wir fahren seid wir den Eura haben nur Winterreifen. Alles was beachtet werden muss wurde schon genannt, der Vorteil im Kies und Grass auch. Ein klein wenig mehr Abnutzung aber was soll's. Hingen meine ich gelesen zu haben das dies im Sommer in Italien nicht mehr zulässig ist, respektive gebüsst wird. Aber wir sind im Sommer nicht dort ;)

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1197
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Winterreifen für Ganzjahresnutzung

#19 Beitrag von freetec598 » 28. Nov 2016, 19:25

Auch wenn die Antworten den TE wohl nicht ernsthaft interessiert haben,
so sollten Winterreifen nach Auskunft aller Fachleute, aller Fachgremien
aus den verschiedensten Gründen nicht im Sommer gefahren werden:
http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/bussg ... sommer.php
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Rowie
Junior Member
Beiträge: 22
Registriert: 26. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Deister Süntel Tal

Re: Winterreifen für Ganzjahresnutzung

#20 Beitrag von Rowie » 1. Dez 2016, 21:55

HI,

das ist ja mal eine interessante Diskussion:

Ich habe unseren Ci auf Sprinter vor 3 Jahren mit fast neuen Winterreifen, Conti Vanco, gekauft.
Zwischenzeitlich waren wir u.a. in der Türkei, Marokko, usw. insgesamt ca. 70 000 km selbst gefahren.
VR 3,5 mm, HR 3,0 mm, bisher aber absolut keine Probleme.
Wollte eigentlich auf Allwetterreifen umrüsten, bin mir aber noch nicht sicher,...
Die Reifen dürften jetzt ca. 80 000 km runter haben.
Trotzdem denke ich, die Spanien Tour im Januar machen die noch mit.
Bin mir aber auch noch nicht sicher ob es dann anschließend Alljahresreifen werden.
Denn auf normalen PKW sind die einfach nur schei.... (Erfahrungswerte!)

Gruß
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste