Bremsen: Wohnmobil & Transporter zeigen mäßige Ergebniss

Fragen & Antworten zu Zugfahrzeugen & Basisfahrzeugen von Wohnmobilen
Antworten
Nachricht
Autor
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1197
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Bremsen: Wohnmobil & Transporter zeigen mäßige Ergebniss

#1 Beitrag von freetec598 » 10. Nov 2015, 07:35

Da hilft nur: Immer Sicherheitsabstand einhalten:

https://presse.adac.de/meldungen/techni ... lagen.html
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Reteid
Ex-Member
Beiträge: 181
Registriert: 1. Mär 2012, 20:24

#2 Beitrag von Reteid » 10. Nov 2015, 09:51

Diese Testergebnisse sind leider keine Überraschung.
Schon seit Jahren gibt es Defizite bei den Bremsleistungen der Wohnmobile gegenüber anderen Fahrzeugarten. Hier ist der Gesetzgeber gefragt, um Verbesserungen erzielen zu können.

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1197
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

#3 Beitrag von freetec598 » 10. Nov 2015, 10:02

Hallo Dieter,

ist so aber auch nicht. :)
Bei unserem Alkoven auf Transit < 3,5 t mit Zwillingsbereifung stimme ich Dir zu.
Es war manches Mal beängstigend, wie schwach die Bremsleistung des
Transit war.
Bei unserem aktuellen < 4,25 t Ducato Maxifahrgestell finde ich die
Bremsleistung ohne Fehl und Tadel, um nicht zu sagen beeindruckend.
Das enthebt uns natürlich auch in Zukunft nicht der Pflicht,
immer weit voraus schauend zu fahren. :)
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6040
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Dakota » 10. Nov 2015, 12:56

Moin,

ne, überraschen wirklich nicht!

Wobei ich bei diesen Tests immer etwas vorsichtig bin. Ich glaube nur was ich selber teste 8)

Allerdings unterstreicht der Test meine Einstellung: nie auf der letzten Rille, vorausschauend mit reichlich Sicherheitsabstand nach vorn UND hinten. .....und dann kommt ein Idiot der dich weg bläst :;jwal34ub
Gruß Klaus

Unser Leben beginnt dort, wo deine Komfortzone endet. :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 686
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Scania144v8 » 11. Nov 2015, 19:39

Ja da könnt ihr euch ja vorstellen was ich fluche wenn sich so ein voll Pfosten
Kurz vor der Autobahn Abfahrt mich noch überholt.

Dann Abbremst bis zum Stillstand auf der Fahrspur ,weil er nicht in die Ausfahrt kommt da sie ja schon voll ist.

Ach ja ich vergass zu erwähnen ich fahre auch 40 Tonner
8)
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste