Unfallreparatur

Fragen & Antworten zu Zugfahrzeugen & Basisfahrzeugen von Wohnmobilen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
zinn55
Member
Beiträge: 160
Registriert: 7. Nov 2010, 10:18
Wohnort: Hohenlimburg
Kontaktdaten:

Unfallreparatur

#1 Beitrag von zinn55 » 24. Feb 2016, 09:02

Endlich ist das Mobil nach ca. 4 Monaten wieder repariert.
Jetzt noch die Kupplung und die Bremsbeläge, dann kann es endlich wieder los gehen.
Mit der gegnerischen Versicherung liege ich noch vor Gericht, das kann noch einige zeit dauern.
Hier mal ein paar Bilder:
Bild
Bild

Bis bald

Harald&Eva
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 686
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Scania144v8 » 24. Feb 2016, 09:52

Hallo Harald
Das ist Ärgerlich und denn noch das Theater mit der Versicherung !!
Ich hoffe du hast Rechtsschutz ?

Was ist passiert sieht nach einem LKW Unfall aus der aus der Parkposition gefahren ist und sein Auflieger in dein Womo gedrückt hat.

Ich hoffe für euch es wirt alles gut.
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Bild

Benutzeravatar
zinn55
Member
Beiträge: 160
Registriert: 7. Nov 2010, 10:18
Wohnort: Hohenlimburg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von zinn55 » 24. Feb 2016, 10:28

Hallo Scania, alles richtig, war ein kleiner LKW beim Einparken.
Rechtsschutz habe ich.

Bis dann

Harald&Eva
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Benutzeravatar
zinn55
Member
Beiträge: 160
Registriert: 7. Nov 2010, 10:18
Wohnort: Hohenlimburg
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von zinn55 » 11. Mär 2016, 18:10

Kaum ist wieder alles repariert, gibt die Aufbaubatterie ihren Geist auf.
Jetzt ist alles wieder in Ordnung und das Reisejahr kann beginnen.

Bis bald

Harald&Eva
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

B&T CAMPER
Member
Beiträge: 168
Registriert: 3. Nov 2013, 08:34
Wohnort: 87616 Marktoberdorf
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von B&T CAMPER » 11. Mär 2016, 19:14

Hi Harald u. Eva
das ist wie zuhause, erst geht der Kühlschrank kaput und dann die Waschmaschine,
So ist das Leben, hauptsache man bleibt gesund
Gruss aus dem Allgäu
Birgit & Tommy

Wer immer einer Herde hinterher rennt,
der sieht nur Ärsche

Benutzeravatar
Schlanker
Administrator
Beiträge: 2882
Registriert: 8. Apr 2010, 18:26
Wohnort: Weiskirchen/ Thailen Am Schwarzrinder-See
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Schlanker » 11. Mär 2016, 19:27

Mensch Harald das ist ja Ärgerlich, Hauptsache das Mobil ist wieder Okay und euch ist nichts passiert.
Gruß
Karin u. Hartmut
Bild
Niesmann + Bischoff Arto 69 E

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste