Letztes Update möglich

Navigationsgeräte, Software, POI
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gerwulf
Member
Beiträge: 250
Registriert: 18. Jan 2011, 12:50
Wohnort: Naheregion
Kontaktdaten:

Letztes Update möglich

#1 Beitrag von gerwulf » 20. Feb 2018, 17:02

Hallo Besitzer eines Becker Navi-Gerätes,

ich habe gerade per Mail die Meldung erhalten, dass nur noch bis zu einem bestimmten Zeitpunkt kostenlos ein Kartenupdate für Becker-Geräte gezogen werden kann.

"Sehr geehrter Becker / Falk Kunde,

wie Sie vielleicht schon wissen, wurde über das Vermögen der United Navigation GmbH, dem Hersteller Ihres Gerätes,, im April 2017 ein Insolvenzverfahren eröffnet. Das Unternehmen hat mittlerweile den Geschäftsbetrieb eingestellt und befindet sich nun in der Abwicklung-

Wir, die NNG Llc, sind Entwickler und Anbieter des Content Managers und möchten Ihnen trotzdem weiterhin die aktuellsten Karten für Ihr Navigationsgerät anbieten:
• Wenn Sie kürzlich ein Becker- oder Falk-Gerät gekauft haben und weniger als 30 Tage seit der ersten Verwendung vergangen sind, können Sie ein kostenloses Kartenupdate aktivieren und die neueste, für Ihr Gerät verfügbare Karte bis zum 29. März 2018 herunterladen.
• Wenn Sie bereits Kunde mit einem aktivierten kostenlosen Kartenupdate sind, haben Sie jetzt die Möglichkeit, die kürzlich veröffentlichte Karte bis zum 29. März 2018 herunterzuladen.
Nach diesem Datum werden keine weiteren kostenlosen Updates zum Download im Content Manager zur Verfügung stehen.
Deshalb empfehlen wir dringend, dass Sie Ihr Gerät bis zum 29. März 2018 aktualisieren, wenn Sie für ein kostenloses Kartenupdate berechtigt sind.
• Danach werden wir wie bisher bis zu vier Mal pro Jahr neue Updates veröffentlichen, damit Sie die neuesten verfügbaren Karten herunterladen können. Diese Kartenaktualisierungen können jederzeit bis auf weiteres im Content Manager käuflich erworben werden.
Wir möchten Ihnen weiterhin die Möglichkeit geben, Ihr Navigationsgerät zu aktualisieren und weiterzuverwenden, und hoffen mit unserem Angebot
Unannehmlichkeiten für Sie zu vermeiden.

Mit freundlichen Grüßen,
Content Manager® Unterstützung"



Sonnige Zeiten
gerwulf
Jeder Sonnenstrahl setzt mich in Trab

Wir rollen im Chic T-plus 5.2

Benutzeravatar
Schlanker
Administrator
Beiträge: 2856
Registriert: 8. Apr 2010, 18:26
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Letztes Update möglich

#2 Beitrag von Schlanker » 20. Feb 2018, 17:43

is ja ein Ding......ich würde das Gerät zurück geben.
Gruß
Karin u. Hartmut
Bild
Niesmann + Bischoff Arto 69 E

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 517
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Letztes Update möglich

#3 Beitrag von rainerausrhedeems » 20. Feb 2018, 20:29

@ich würde das Gerät zurück geben
an wen??Bei Insolvenz hat man da wohl wenig Glück!
Trotzdem Danke für die Info,hatte noch nix von gelesen,habe aber ein Becker,dann mach ich nochmal ein Update,das wars ja dann wohl,naja,99€ ist noch zu verschmerzen,mit meinem alten Aldi fahr ich heute noch,10Jahre alt+man kommt sogar noch überall an!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Die Unterfranken
Member
Beiträge: 223
Registriert: 8. Jan 2012, 16:19
Wohnort: Gerolzhofen

Re: Letztes Update möglich

#4 Beitrag von Die Unterfranken » 23. Feb 2018, 20:42

Auch wir haben vor nicht einmal zwei Jahren ein Falk Neo 640 LMU Camper Navi gekauft und die gleiche E-Mail bekommen. Schon schade, da kauft man ein Navi mit lebenslangem update und nun sowas. Dabei sind wir sehr zufrieden mit dem Navi.

Seltsam ist nur, dass laut dieser E-Mail der HERSTELLER des Gerätes insolvent ist. Aber doch nicht der VERTREIBER Becker/Falk. Oder sehe ich das falsch?

Nun machen wir eben noch ein letztes kostenloses update.
Gruß Anja (die meistens schreibt) und Michael

Bild
Hymer ML-T 630

Gott schütze uns vor Regen und Wind und vor Campern, die keine Camper sind!

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 517
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Letztes Update möglich

#5 Beitrag von rainerausrhedeems » 25. Feb 2018, 19:16

Moin
Ist halt wieder ein deutsches Traditions Unternehmem weniger!Wird bestimmt aber wieder auferstehen,genau wie Grundig,Telefunken,Graetz usw!Als LKW Fahrer habe ich jahrzente im Ausland auf Kurzwelle Kontakt zur Heimat gehalten,da waren die Beckerradios im Daimler sereienmäßig verbaut!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Letztes Update möglich

#6 Beitrag von freetec598 » 26. Feb 2018, 05:55

Habe gestern das Update gemacht und es ist tatsächlich ganz aktuell,
wie ich an einem neu gebauten Stück der B 15 neu in unserer Nähe
sehen konnte, es ist schon drauf.
Ich werde mein Becker Ready 70 LMU nutzen so lange es geht und
die "Steckdose" an der Unterseite des Geräts noch mitmacht.
Die hat erheblich gelitten durch mehrere Stürze vom Armaturenbrett
auf den Fahrzeugboden des Ducato, weil die Saugnapfhalterung
auf dem Armaturenbrett zu schwach ist.
Besonders bei Hitze löste sich das Gerät samt der Halterung
immer wieder und fiel runter.
Ansonsten ist es ein tolles Gerät und hat bis zuletzt in allen Tests
immer sehr gut abgeschnitten.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 517
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Letztes Update möglich

#7 Beitrag von rainerausrhedeems » 26. Feb 2018, 21:39

Mich begeistert jedes Mal,wie einfach das abnehmen doch ist,ohne Stecker zu lösen!Mein Sauger hält bis jetzt!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
gerwulf
Member
Beiträge: 250
Registriert: 18. Jan 2011, 12:50
Wohnort: Naheregion
Kontaktdaten:

Re: Letztes Update möglich

#8 Beitrag von gerwulf » 4. Mär 2018, 09:01

Ich habe mir aus Alu-Blech eine Halterung gebaut, die am Klemmhalter befestigt ist. Darauf eine Halterung, die auch dem Saugknopf als Halt dient. Leider ist es im Sommer da vorn oft so heiß, dass der Saugknopf nicht hält. Also habe ich mit Kabelbindern nachgeholfen.

Vorteil dieser Stelle für das Navi ist, dass ich das Frontfenster verdunkeln kann, ohne das Navi abnehmen zu müssen.

Sonnige Zeiten
gerwulf
Jeder Sonnenstrahl setzt mich in Trab

Wir rollen im Chic T-plus 5.2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast