Stellplatzdatenbank von Touring24 on Tour

Navigationsgeräte, Software, POI
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Stellplatzdatenbank von Touring24 on Tour

#1 Beitrag von Nixus » 7. Nov 2010, 19:26

Hallo zusammen,
vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere ja noch daran, dass ich Ende letzten Jahres davon berichtet habe,
dass die Stellplatzdatenbank Touring24.info in der nächsten Zeit ein überaus interessantes Angebot für die WoMobilisten zur Verfügung stellen würde.
Nun hat es durch diverse Umsetzungsprobleme zwar etwas länger gedauert, aber ich vermutet einfach mal, es ist dadurch auch ausgereifter geworden.
Ich möchte die Mitglieder von Campers-World nun darüber informieren, dass von Peter Wuttke und seinem Team, seit kurzer Zeit eine Offline-Version
der bekannten Datensammlung "Touring24.info" zur Verfügung gestellt wird.

Voraussetzung für den Download ist eine kostenlose Registrierung.

Es besteht die Möglichkeit, dass man auf seiner Internetseite eine zeitlich auf 30 Tage begrenzte Demoversion downloaden kann,
um das Programm vor dem Kauf ausgiebig zu testen.
Danach kostet das Programm 25-30 €, je nach Ausführung. Wird eine offizielle Version erworben und der Zahlungseingang registriert,
dann wird dies vom Programm erkannt und die Software wird automatisch frei geschaltet.
Inbegriffen ist ein 12 monatiger Aktualisierungsservice, so dass die Daten immer auf dem aktuellsten Stand gehalten werden können.
Nach diesen 12 Monaten kann man diesen Service für 19,90€ um ein weiteres Jahr verlängern.

Nun ist es möglich, den gesamten Datenbestand incl. der Stellplatzfotos auf einer mobilen Festplatte, oder auf dem Laptop zu installieren.
So kann man bequem den nächsten Stellplatz aussuchen, ohne dass eine Internetverbindung benötigt wird.

Bild

Derzeit können über 13.300 qualifizierte Stellplatzinformationen in 41 Ländern mit Fotos und Bewertungen Offline,
also ohne Internetverbindung, abgerufen werden.

Bild

Selbstverständlich verfügt die Anzeige auch über eine Anfahrtskizze, die allerdings nur bei einer bestehenden Internetverbindung angezeigt wird.

Bild

Praktisch sind die vielen Filterfunktionen, mit denen man genau bestimmen kann, über welche Standards der gewünschte Stellplatz verfügen soll.
Es lassen sich die unterschiedlichsten Suchkriterien einstellen.

Bild

Die Suchergebnisse werden in der bewährten Art angezeigt, wie es uns auch von der Touring24-Online-Version her bekannt ist.

Bild

Es ist ebenso möglich sich die Benotungen der einzelnen Stellplätze anzuschauen,

Bild

wie auch auf das gesamte das Bild- und Fotomaterial zu zugreifen. In diesem Fall der bekannte Stellplatz in Dorsten, bei der Eislaufhalle. :wink:

Bild

Ein weiteres Gimmick ist die GPS-Umkreissuche.
Wer an seinem Reise-PC einen GPS-Empfänger anschließen kann, der kann sich die Stellplätze anzeigen lassen,
die in einem frei definierbaren Radius vorhanden sind.

Wer sich für dieses Programm interessiert und schon über eine Registrierung bei Touring24.info verfügt,
der kann HIER die Programm-und Bilddateien downloaden.

Weitere Informationen zur Funktion und zum Preis könnt ihr auf dieser Seite finden.

Ich finde dieses Programm ist einfacher zu bedienen, als in den dicken Stellplatz-Atlanten, auf hunderten von Seiten,
herum zu suchen und es bietet durch einfachste Bedienung die Möglichkeit, dass man sich seine Wünsche über die
Beschaffenheit des Platzes nach eigenem Ermessen zusammen stellen kann.
Wie Peter Wuttke mir berichtete, wird das Programm in der nächsten Zeit noch weitere nützliche Zusatzfunktionen bekommen,
die bei anstehenden Updates automatisch in das Programm eingebaut werden. :wink:
Zuletzt geändert von Nixus am 13. Mär 2011, 13:50, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

HOWA
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Mär 2008, 20:43
Wohnort: Köln-Süd

#2 Beitrag von HOWA » 8. Nov 2010, 08:42

Hi Peter,

die Stellplatzdatenbank ist eine interessante Sache,ich bin schon länger da dran.Es hängt im Moment an der Verfügbarkeit für Windows 7.
Vielleicht hast Du mehr Informationen ob dieses Betriebssystem bald unterstützt wird.Ich will auf meinem Notebook nicht noch zusätzlich XP installieren.

MfG

Egon

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Nixus » 8. Nov 2010, 09:43

Guten Morgen Egon,
auf meinen (Win7) Rechnern läuft das Programm tadellos, zumindest bis gestern Abend. Worin bestehen denn die Probleme bei deiner DB? Ist es schon eine Version von Touring24, oder bastelst Du an einem eigenen Projekt?
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

T24
Junior Member
Beiträge: 64
Registriert: 28. Nov 2009, 13:07
Wohnort: Stuttgart

#4 Beitrag von T24 » 8. Nov 2010, 11:22

HOWA hat geschrieben:Verfügbarkeit für Windows 7.
Window 7 ist nicht gleich Windows 7.

Übrigens, bei einer unserer Umfragen hat sich gezeigt, dass immer noch ca. 38% aller User Windows-XP nutzen.
Und das macht die Entwicklung von Software nicht leichter, denn viele User scheuen sich auf Windows 7 umzusteigen.

Wir mussten leider immer wieder feststellen, dass die verschiedenen Betriebssysteme unterschiedlich reagieren, und mussten zahlreiche Anpassungen vornehmen.
Damit man aber überhaupt solche Probleme feststellen kann, braucht man ein gutes Team an Testern, die auch mit verschiedenen PC-Konstellationen ausgestattet sind. Und diese Tester müssen Fehler auch vernünftig kommunizieren können und manuelle Tests durchführen können.

Eine 08/15-Programmierung ist sicher kein großes Problem, doch wenn man etwas Komfort (Fotos/Bewertungen) und Service mit einbringen möchte, dann braucht es auch Erfahrung, oder man bezahlt erst mal ordentlich Leergeld.

Man darf die Entwicklung nicht unterschätzen, und der Aufwand für solch eine Softwareentwicklung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Wobei ein großer Aufwand darin liegt, die Software an alle Betriebssysteme anzupassen.

Und dann gilt es auch die Aktualität der Daten zu gewährleisten. Was hilft es wenn man mit Daten unterwegs ist die nicht aktuell sind?
Bei Touring24.info werden pro Monate im Schnitt mehr als 2000 Einzeldaten erfasst, bzw. korrigiert. In manchen Monaten sogar über 4000.

Ich möchte niemandem den Mut nehmen, aber es wurden schon viele so genannte Stellplatzdatenbanken ins Internet gestellt, aber meistens scheitert es dann am Umfang und der Pflege der Daten.
Touring24.info arbeitet mittlerweile eng mit http://www.campingcar-infos.com zusammen und wir tauschen gegenseitig Daten aus.
Campingcar-Infos ist wohl der größte Internetanbieter mit Stellplatzdaten in Frankreich. Und nur weil bei CCI mittlerweile die Daten ähnlich qualifiziert werden wie es bei Touring24.info der Fall ist, kam diese Zusammenarbeit auch zustande.
Peter

HOWA
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Mär 2008, 20:43
Wohnort: Köln-Süd

#5 Beitrag von HOWA » 8. Nov 2010, 14:41

Dank an meine beiden Vorschreiber.
Mein Heimcomputer läuft mit XP ,auf dem Notebook ist Windows 7 installiert.In den Ankündigungen auf T24 wurde nur über Versionen für XP und Vista gesprochen,deshalb bestanden bei mir Zweifel über die Lauffähigkeit auf der siebener Version.

Die Zweifel sind erstmal zerstreut und ich kann eine Anfrage an meine Finanzministerin starten,ob sie dieser Transaktion zustimmt.

MfG
Egon

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Nixus » 8. Nov 2010, 15:53

Hallo Egon,
versuche es doch erst einmal mit der Demoversion, die läuft 30 Tage ohne das Du etwas dafür zahlen musst.
Da hast Du ausgiebig Zeit alles auszuprobieren und wenn Dir das Programm zusagt, kannst Du das Geld überweisen.
Wenn dann das Geld bei T24 eingegangen ist, wird die Demoversion automatisch als Vollversion freigeschaltet.
Besser geht es doch nicht.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7367
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#7 Beitrag von oldpitter » 8. Nov 2010, 17:12

....und ich hatte Peter (T24) noch auf seinem Stand bei der Messe in Düsseldorf begrüßt..... :''>
und auf dem Heimweg fiel mir ein, dass es ja jetzt das Programm auf USB-Stick gibt - und ich es ja haben will..... :wallb:

nun werde ich "online" bestellen. :wink:

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Nixus » 12. Nov 2010, 19:10

Ich habe gestern noch ein höchst interessantes Feature an diesem Programm entdeckt:
Benutzer von Navigations-Geräten können sich mit dieser Software die Stellplatz-Daten als
POI-Overlay für eine vielzahl von Navigationsgeräte-Typen selbst erstellen.

Bild

Man gibt in einem kleinen Fenster lediglich den benötigten Dateityp an und trägt den Speicherpfad ein,
wo die Daten gespeichert werden sollen und schon werden die gewünschten Dateien per Mausklick
aus den Stammdaten der Touring24.info Datenbank automatisch erstellt.
Auf diese Weise kann man ganz einfach die Stellplatz-Informationen auf seinem Navigationsgerät immer auf einem aktuellen Stand halten.

Wer sich allerding nur für diesen Zweck das Programm kaufen möchte, sollte sich erst darüber vergewissern,
ob sein spezieller Navigationsgeräte-Typ auch unterstützt wird.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7367
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#9 Beitrag von oldpitter » 12. Nov 2010, 19:42

lass mich raten....
Navigon wird nicht unterstützt.... :(
Liegt aber nicht an dem Programm von Touring 24
sondern an Navigon - himself :lol:

Tigerente
Ex-Member
Beiträge: 1542
Registriert: 5. Apr 2008, 18:23

Re: Stellplatzdatenbank von Touring24 on Tour

#10 Beitrag von Tigerente » 12. Nov 2010, 19:59

Nixus hat geschrieben:
Nach diesen 12 Monaten kann man diesen Service für 19,90€ um ein weiteres Jahr verlängern.
Sorry Peter, ich finde Deine Arbeit klasse, aber 19,90€ empfinde ich als zu teuer.
Nur um den tollen Sevice auch offline nutzen zu können ?
Ob das viele machen ?

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Nixus » 12. Nov 2010, 20:05

Oldpitter hat 100 Punkte :daumen

Auf dem Navigon lassen sich die POI´s von Fremdanbietern leider nicht anzeigen.
Wie Du richtig bemerkt hast, liegt dieses aber an dem Gerätehersteller Navigon, der die benötigten Rechte nicht frei gibt,
und nicht an dem Programm "Touring24 on Tour".
Zurzeit lassen sich die Dateiformate .asc, .csv,.gpx und KML-Falk erzeugen.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

ydna
Ex-Member
Beiträge: 1056
Registriert: 13. Jul 2010, 06:05

Re: Stellplatzdatenbank von Touring24 on Tour

#12 Beitrag von ydna » 12. Nov 2010, 21:17

janoschpaul hat geschrieben:
Nixus hat geschrieben:
Nach diesen 12 Monaten kann man diesen Service für 19,90€ um ein weiteres Jahr verlängern.
Sorry Peter, ich finde Deine Arbeit klasse, aber 19,90€ empfinde ich als zu teuer.
Ich bin der gleichen Meinung.
janoschpaul hat geschrieben: Nur um den tollen Sevice auch offline nutzen zu können ?
Ich fände ein Export Richtung MuG viel interessanter. Damit könnte man dann eher in Ruhe von zu Hause planen.

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7367
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#13 Beitrag von oldpitter » 13. Nov 2010, 01:00

Na ja, ein Bordatlas kostet das Gleiche :idea:

Und da kann man nicht mit Umkreissuche und auch nicht mit Auswahlkriterien suchen.

Die reinen Stellplatzinformationen (mit Bildern/Fotos) sind auch aussagekräftiger und vollständiger.

Man kann sich sogar mit eigenen Erfahrungen mit einbringen.

Tigerente
Ex-Member
Beiträge: 1542
Registriert: 5. Apr 2008, 18:23

#14 Beitrag von Tigerente » 13. Nov 2010, 07:50

oldpitter hat geschrieben:Na ja, ein Bordatlas kostet das Gleiche :idea:

Und da kann man nicht mit Umkreissuche und auch nicht mit Auswahlkriterien suchen.

Die reinen Stellplatzinformationen (mit Bildern/Fotos) sind auch aussagekräftiger und vollständiger.

Man kann sich sogar mit eigenen Erfahrungen mit einbringen.
Ja, aber das kann ich ja alles von zuhause aus machen.
Wenn ich unterwegs bin, gibts Stellplatzführer, die nach Region vorgehen.
Oder ich geh unterwegs ins Internet.

Mir wärs das nicht wert, aber wer will, warum nicht.

ydna
Ex-Member
Beiträge: 1056
Registriert: 13. Jul 2010, 06:05

#15 Beitrag von ydna » 13. Nov 2010, 07:58

oldpitter hat geschrieben:Na ja, ein Bordatlas kostet das Gleiche :idea:

Und da kann man nicht mit Umkreissuche und auch nicht mit Auswahlkriterien suchen.

Die reinen Stellplatzinformationen (mit Bildern/Fotos) sind auch aussagekräftiger und vollständiger.

Man kann sich sogar mit eigenen Erfahrungen mit einbringen.
Du brauchst eh einen Rechner, um die Daten zu lesen.

Hier finde ich dann einen Reiseplaner mit eingepflegter Stellplatzdatenbank erheblich besser als einen reine Stellplatzdatenbank.

Mit dem Reiseplaner kann ich dann viel besser planen. Deswegen die Idee mit dem Export der Daten nach MuG.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast