Reisemobilneukauf Planung

Alles was in keine andere Rubrik passt

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3130
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

Reisemobilneukauf Planung

#1 Beitrag von maxima » 21. Okt 2010, 16:18

Hat von Euch jemand Erfahrung mit dieser Firma oder fährt vielleicht einen Bawemo?
http://www.bawemo.de/
LG
Maxima
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900
Bild

Benutzeravatar
englein54
Member
Beiträge: 101
Registriert: 8. Nov 2008, 13:34
Wohnort: Westerwald

#2 Beitrag von englein54 » 21. Okt 2010, 17:00

Erfahrung leider nicht, aber wir waren vor vielen Jahren mal im Werk und waren begeistert von der Qualität der Verarbeitung, auch wenn uns damals das Design innen nicht so gefallen hat.
Liebe Grüße aus dem schönen Westerwald

Christel

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3130
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

#3 Beitrag von maxima » 21. Okt 2010, 17:19

Hi Christel,

meinst Du mit Design die Polsterstoffe oder die Möbel?

Wir waren vor ca. 5 Jahren dort und ebenso begeistert. Damals wollten wir aber noch kein "richtiges Wohnmobil". :wink:

Vor allem hat mich der Unfallwagen beeindruckt den H.Barnickel in der Werkstatt stehen hatte. Die Nase vom Sprinter war ziemlich zerdrückt, aber jedes Möbelstück war noch an Ort und Stelle.

Wir fahren am Samstag mal hin, ist ja gerade um die Ecke bei uns.

LG
Maxima
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900
Bild

Benutzeravatar
englein54
Member
Beiträge: 101
Registriert: 8. Nov 2008, 13:34
Wohnort: Westerwald

#4 Beitrag von englein54 » 24. Okt 2010, 09:55

Hi Maxima, ich meinte das plüschige und etwas " barocke" Interieur damals.

Allerdings hätten wir uns so ein Teil auch gar nicht leisten können, da wir gerade gebaut hatten und so blieben wir bei unserem alten und kleinen.
Unser Besuch bei Bawemo war Mitte der 80íger.

Hab jetzt mal auf der Seite von denen geschaut, sieht doch sehr gut aus.

Und wenn man so liest, was die alten Gebrauchten auf dem Markt bringen....ist es doch eine gute Sache.


Wir war denn Euer Besuch gestern?
Liebe Grüße aus dem schönen Westerwald

Christel

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3130
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

#5 Beitrag von maxima » 24. Okt 2010, 11:33

englein54 hat geschrieben:Hi Maxima, ich meinte das plüschige und etwas " barocke" Interieur damals.

Wir war denn Euer Besuch gestern?
Hi Christel,

leider haben wir es aus Zeitgründen gestern nicht geschafft. Sobald wir dort waren werde ich Dir berichten. Maximus hat ein paar Bedenken, schließlich sieht die HP sehr überaltert aus und die Ausstellungsfahrzeuge sind noch dieselben wie vor Jahren. Wir wollen uns vor allem darüber informieren wo inzwischen gefertigt wird und uns die Produktion anschauen.
Die Polsterbezüge sind grauenhaft, aber das kann man ja Gott sei Dank ändern.
Nächstes WE fahren wir erst mal zu Bimobil, Bawemo ist gerade mal 10 km von uns entfernt. :wink:

Wünsche Dir einen schönen Sonntag!

LG
Maxima
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900
Bild

Martin

#6 Beitrag von Martin » 29. Okt 2010, 20:17

ansonsten gibt es in unserer Nähe etwas Ähnliches
http://robel-mobil.de/index.php?option= ... &Itemid=54

Wir waren dort schon gucken, sehr solide Verarbeitung und nur 20km von uns entfernt :wink:

Benutzeravatar
englein54
Member
Beiträge: 101
Registriert: 8. Nov 2008, 13:34
Wohnort: Westerwald

#7 Beitrag von englein54 » 31. Okt 2010, 11:13

Hi Maxima,
wart ihr denn inzwischen bei Bimobil und hat es euch gefallen, *mal ganz neugierig frag* ?

Schönes Wochenende wünsche ich Euch noch.
Liebe Grüße aus dem schönen Westerwald

Christel

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3130
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

#8 Beitrag von maxima » 2. Nov 2010, 20:21

Hi Christel,
ja wir waren am WE in Oberpframmern.
Leider stand das von uns präferierte Wohnmobil nicht zur Verfügung, lediglich sein kleiner Bruder auf einem VW.
Aber angebissen haben wir wohl schon. :wink: Besonders gut gefällt mir, dass das Fahrerhaus komplett von der Wohnkabine abgetrennt ist, die Verarbeitung ist sehr wertig und das Interieur so ganz nach unserem Geschmack, es ist die Reduktion auf das Wesentliche ohne Schnickschnack und individuelle Wünsche sind zudem erfüllbar. Sehr angenehm finde ich, dass man so erhaben sitzt und praktisch niemand ins Mobil schauen kann. Die gute Isolierung ist legendär, im Winter bleibt es kuschelig warm und im Sommer wird es nicht so elend heiß.
Auf der Negativliste steht, dass wir uns mit einem 5-Tonner anfreunden müssen, dass das Fahrzeug von außen ein Monstrum ist, kein Vergleich mit unserer eleganten Mäusekiste. :shock: Das Fahrzeug endet dort wo Maximus steht und hat eine Länge von knapp 6.40 m.

Bild

Anfang Dezember werden wir wieder bei Bimobil sein, bis dahin ist der 365er fertig.

LG
Maxima
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900
Bild

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7375
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#9 Beitrag von oldpitter » 2. Nov 2010, 22:51

:shock: ist ja schon ein gewaltiger Koffer - und trotzdem handlich kurz :wink:

Ich drücke mal die Daumen, dass es was wird - und ihr dann nicht endlos auf "euren" warten müsst.....
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

Klaudia

#10 Beitrag von Klaudia » 2. Nov 2010, 23:46

Wow Maxi, wie heißt er denn dann?
Mäusekiste passt dann ja wohl nicht mehr so ganz :D

Benutzeravatar
AufAchse
Senior Member
Beiträge: 883
Registriert: 1. Mär 2010, 10:29
Wohnort: Reichshof

#11 Beitrag von AufAchse » 3. Nov 2010, 07:13

Moin Maxima,

da habt Ihr ein tolles Auto ausgesucht!! =D>

So ein Bimobil hat schon was, kauft Ihr ihn mit absetzbarer Wohnkabine oder mit fester?

Unser Auto ist knapp 6,50m lang, das ist eigentlich noch ein recht handliches Maß.
Der Frankia ist fast 10cm breiter als der Dethleffs den wir vorher hatten...da wurde am Anfang in unserer Einfahrt doch das ein oder anderere Mal nochmal vorgezogen, weil der Chauffeur die falschen Maße im Kopf hatte... :oops:
viele Grüße, Dirk ---- unterwegs mit Frankia A 640 SG

Bild

Benutzeravatar
englein54
Member
Beiträge: 101
Registriert: 8. Nov 2008, 13:34
Wohnort: Westerwald

#12 Beitrag von englein54 » 3. Nov 2010, 09:48

Das hört sich ja gut an. Und sieht sehr gut aus.


....und Mäusekiste passt dann wirklich nicht mehr ;)

Fahrerkabine von Wohnkabine abgeteilt ist super, hatten wir damals bei unserem alten und kleinen nachträglich eingebaut, war immer sooo kuschelig warm.

Also herzlichen Glückwunsch, ich drücke die Daumen, dass ihr nicht zu lange warten müßt.
Liebe Grüße aus dem schönen Westerwald

Christel

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3130
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

#13 Beitrag von maxima » 3. Nov 2010, 12:09

Martin hat geschrieben:ansonsten gibt es in unserer Nähe etwas Ähnliches
http://robel-mobil.de/index.php?option= ... &Itemid=54

Wir waren dort schon gucken, sehr solide Verarbeitung und nur 20km von uns entfernt :wink:
Lieber Martin,

den Robel wollten wir uns auch noch gründlich anschauen, wenn wir nur Zeit wäre, dann hätten wir das schon längst getan.
Mal sehen, ob wir zwischen den Feiertagen einen Termin bekommen können. :wink:

@Peter
Koffer ist genau der richtige Ausdruck, schön ist das Auto wirklich nicht, aber welches Wohnmobil ist von außen schon schön?
Bimobil braucht 5 Monate zum bauen, ist nicht so lange wie bei Wochner, der 1 Jahr benötigt.

@Klaudia
Bild
Ganz egal in welchem Koffer Rizzy unsere Wohnmobilmaus hängt, es ist immer die MÄUSEKISTE, wenn das Teil auch eher wie ein Gefangenentransporter aussieht. :wink:

@AufAchse
Das Auto würde fest mit dem Sprinter verbunden sein. Mit den Maßen habe ich schon jetzt meine Probleme. :(

LG
Maxima
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900
Bild

Benutzeravatar
donalfredo
Member
Beiträge: 144
Registriert: 30. Jul 2009, 14:13
Wohnort: Stuttgart

#14 Beitrag von donalfredo » 5. Nov 2010, 12:44

Tolles Fahrzeug, ohne Frage.
Mit der Basis würde ich mir das aber gut überlegen.
Sollte es der Daily sein, bedenkt, daß dieser eine superruppige Automatik hat.
Also, wenn Automatik, dann Ducato oder Sprinter aber kein Daily...

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3130
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

#15 Beitrag von maxima » 5. Nov 2010, 16:34

Hi Donalfredo,

danke für Deine Info, aber wenn es ein Bimobil wird, dann natürlich wieder auf einem Sprinter, den fahren wir ja schon mit Automatik und sind absolut zufrieden.

LG
Maxima
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900
Bild

Antworten