One Pot Gerichte

..die mobile Küche
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Laffer07
Junior Member
Beiträge: 22
Registriert: 1. Feb 2017, 09:25
Wohnort: Nürnberger Land

One Pot Gerichte

#1 Beitrag von Laffer07 » 3. Feb 2017, 16:50

Hallo zusammen, habt ihr schon mal was von One-Pot Gerichten gehört? Eignet sich für Pasta perfekt. Schmeckt super lecker, spart Kochgeschirr und die Nudeln müssen nicht abgeseit werden. Eine Variante zum ausprobieren:
Zutaten für 2 Personen:

250g Spaghetti
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100g Champignons, frische
5 Cocktailtomaten
frisches Basilikum
1 Dose Tomaten in Stücke
Salz nach Belieben
Pfeffer nach Belieben
Oregano nach Belieben
50g Käse, geriebener, z. B. Mozzarella oder Gouda
750ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl

Zubereitung:
Die Spaghetti einmal durchbrechen. Die geschälte Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken, die geputzten Champignons größenabhängig halbieren oder vierteln. Auch die Tomaten vierteln und die Basilikumblätter grob hacken.

Rohe Spaghetti und Gemüse zusammen in einen großen Topf geben und die Dosentomaten hinzufügen. Kräftig mit Pfeffer und Salz würzen und mit Oregano ergänzen.

Ca. 2 EL vom geriebenen Käse, die gehackten Basilikumblätter, die Gemüsebrühe und das Olivenöl kommen ebenfalls in den Topf.

Den Topf auf die Herdplatte stellen, den Inhalt durchrühren und zum Kochen bringen. Alles für ca. 12 Minuten kochen lassen und dabei alle 2 Minuten gründlich umrühren, und zwar bis auf den Topfboden, damit sich dort nicht der Käse absetzen kann.

Mit Champignonscheiben, Käse und Basilikum garnieren. Guten Appetit.
Unser 2. Zuhause :wink:

Bild Orangecamp 50 (das Raumwunder)

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 1971
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: One Pot Gerichte

#2 Beitrag von bfb » 3. Feb 2017, 17:33

:daumen :gechoen:
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
Edgar
Moderator
Beiträge: 1626
Registriert: 8. Sep 2011, 12:30
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

Re: One Pot Gerichte

#3 Beitrag von Edgar » 3. Feb 2017, 20:39

Das hört sich gut an. Genau das richtige für mich. :D
Bild

WoMo ist mein neues Heim.

Benutzeravatar
Die Unterfranken
Member
Beiträge: 218
Registriert: 8. Jan 2012, 16:19
Wohnort: Gerolzhofen

Re: One Pot Gerichte

#4 Beitrag von Die Unterfranken » 6. Feb 2017, 20:40

mhmmm... :geek: lecker.

Ich hätte auch eine

"One-Pot-Pasta mit Garnelen"

1/2 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Öl, 375 g Garnelen (TK, auftauen lassen), 300 g passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, 1/2 TL getrockneter Oregano, Saft von 1/4 Zitrone, 375 g Spaghetti, 500 ml Brühle, Basilikum, Parmesan

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln und Knoblauch durchpressen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel ca. 3 Min. glasig dünsten, Knoblauch dazugeben. Garnelen dazugeben und kurz von jeder Seite anbraten. Tomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zitronensaft abschmecken. Spaghetti dritteln und zu der Soße geben. Mit Brühe aufgießen - bis die Spaghetti ihre gewünschte Konsistenz erreicht haben. Beim Anrichten mit Parmesan und Basilikum bestreuen.

Das haben wir zu zweit alles aufgegessen :oops:
Gruß Anja (die meistens schreibt) und Michael

Bild
Hymer ML-T 630

Gott schütze uns vor Regen und Wind und vor Campern, die keine Camper sind!

Benutzeravatar
Schlanker
Administrator
Beiträge: 2703
Registriert: 8. Apr 2010, 18:26
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: One Pot Gerichte

#5 Beitrag von Schlanker » 6. Feb 2017, 21:03

Wouw das klingt aber sehr Lecker, werde ich demnächst mal ausprobieren.....Danke für den Tip
Gruß
Karin u. Hartmut
Bild
Niesmann + Bischoff Arto 69 E

Benutzeravatar
Breckman
Senior Member
Beiträge: 4111
Registriert: 4. Aug 2008, 19:58
Wohnort: Breckerfeld
Kontaktdaten:

Re: One Pot Gerichte

#6 Beitrag von Breckman » 5. Mär 2017, 13:12

Tach,

schaut Euch mal diese Seite an: https://4reifen1klo.de/omnia-backofen
Geniale Rezepte, auch one pot Gerichte (früher nannte man das Eintopf) und alles für den Omnia.
Habe davon schon etwas ausprobiert und ist gut gelungen.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlands
Lars

Bild

Forget limits, live free and roll on!

Benutzeravatar
Edgar
Moderator
Beiträge: 1626
Registriert: 8. Sep 2011, 12:30
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

Re: One Pot Gerichte

#7 Beitrag von Edgar » 5. Mär 2017, 21:42

Breckman hat geschrieben:Tach,

Habe davon schon etwas ausprobiert und ist gut gelungen.
Und - wer mußte "herhalten" :?:
Bild

WoMo ist mein neues Heim.

Benutzeravatar
Breckman
Senior Member
Beiträge: 4111
Registriert: 4. Aug 2008, 19:58
Wohnort: Breckerfeld
Kontaktdaten:

Re: One Pot Gerichte

#8 Beitrag von Breckman » 6. Mär 2017, 10:58

Ich habs angerichtet, ich habe auch dafür hergehalten.
Meine bessere Hälfte war übrigens auch begeistert.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlands
Lars

Bild

Forget limits, live free and roll on!

kürbiscamperXL
Junior Member
Beiträge: 15
Registriert: 18. Aug 2017, 09:08

Re: One Pot Gerichte

#9 Beitrag von kürbiscamperXL » 22. Aug 2017, 16:28

Oke.... also das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. Wie soll das denn funktionieren, bitte? wie schafft man es, dass die Nudeln al dente werden?

Wolfgang44
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: 26. Jul 2017, 11:50

Re: One Pot Gerichte

#10 Beitrag von Wolfgang44 » 7. Sep 2017, 20:15

Wieso sollten die Spaghetti nicht al dente werden? Die werden doch in der Tomatensoße gekocht. Wenn diese zu dick wird, kann man einfach Wasser oder Brühe nachgießen ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast