Kinder aus der Schule nehmen?

Antworten
Nachricht
Autor
U.Ehrlich
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: 24. Jul 2017, 10:01

Kinder aus der Schule nehmen?

#1 Beitrag von U.Ehrlich » 26. Jul 2017, 10:00

Hallo Freunde,

ist es möglich die Kinder für einen oder zwei Monate aus der Schule zu nehmen zum Verreisen? Würde das gerne mit der Schule absprechen und ihnen dann eine Art Heimunterricht geben. Jemand Erfahrungen damit gemacht?

LauraK
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: 9. Aug 2017, 09:10

Re: Kinder aus der Schule nehmen?

#2 Beitrag von LauraK » 11. Aug 2017, 14:53

Ich glaube sowas könnte hier in Deutschland schwierig werden. Ich würde es auch nicht meinen Kindern zumuten wollen, den Stoff aus 2 Monaten nachholen zu müssen. Heimunterricht hin oder her.

Allerdings gibt es doch auch eine deutsche Familie, die nur um die Welt reist und ihre Kinder selbst unterrichten. Den Namen weiß ich aber nicht mehr, hab das vor ein paar Jahren mal im TV gesehen.

SL-OW
Junior Member
Beiträge: 25
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Kinder aus der Schule nehmen?

#3 Beitrag von SL-OW » 11. Aug 2017, 16:39

Moin,
da wir eine gesetzliche Schulpflicht haben antworte ich mit einem klaren Nein.
Gruß
Rolf
Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

kürbiscamperXL
Junior Member
Beiträge: 15
Registriert: 18. Aug 2017, 09:08

Re: Kinder aus der Schule nehmen?

#4 Beitrag von kürbiscamperXL » 21. Sep 2017, 11:55

Nein. Da muss ich mich anschließen. Du reißt die Kinder nicht nur aus dem Unterricht raus, sondern auch aus dem sozialen Umfeld. Das kann Weichen für die Zukunft verstellen, was nicht gut wäre.

Die Kinder brauchen ihr "eigenes Leben". Sie müssen anfangen, ein Leben unabhängig von der Familia zu führen.

Benutzeravatar
gerwulf
Member
Beiträge: 244
Registriert: 18. Jan 2011, 12:50
Wohnort: Naheregion
Kontaktdaten:

Re: Kinder aus der Schule nehmen?

#5 Beitrag von gerwulf » 29. Sep 2017, 04:53

Moin,

die Bedenken meines Vorschreibers teile ich auch !!!!

Aber: Es geht. Man muss dies nicht mit der Schule absprechen, sondern sich eine Sondergenehmigung der übergeordneten Behörde holen! Es wird nicht einfach und bedarf einer dicken Begründung!!!

Die Familie im TV (wurde oben erwähnt) ist mir zwar bekannt, aber wie die das gedeichselt haben, weiß ich nicht. Die Mutter ist Fotografin (geworden) und erstellt weltweit Bildbände von ihren Reisen. Die Familie hat auch einen Blog im Netz.

Sonnige Zeiten
gerwulf
Jeder Sonnenstrahl setzt mich in Trab

Wir rollen im Chic T-plus 5.2

Benutzeravatar
gerwulf
Member
Beiträge: 244
Registriert: 18. Jan 2011, 12:50
Wohnort: Naheregion
Kontaktdaten:

Re: Kinder aus der Schule nehmen?

#6 Beitrag von gerwulf » 29. Sep 2017, 04:54

Nachtrag zu meinem Post:

https://www.5reicherts.com/

da wirst du die Familie finden!

Sonnige Zeiten
gerwulf
Jeder Sonnenstrahl setzt mich in Trab

Wir rollen im Chic T-plus 5.2

Benutzeravatar
Schlanker
Administrator
Beiträge: 2696
Registriert: 8. Apr 2010, 18:26
Wohnort: Emden

Re: Kinder aus der Schule nehmen?

#7 Beitrag von Schlanker » 2. Okt 2017, 23:46

Tja leider scheint der User nicht mehr interessiert zu sein uns eine Antwort zu geben . Es ist nur schade das man sich bemüht fragen zu beantworten und wenn sie nicht in den Kram passen sich nicht mehr zu melden . Sorry aber das musste mal raus.........
Gruß
Karin u. Hartmut
Bild
Niesmann + Bischoff Arto 69 E

m3ontour
Junior Member
Beiträge: 88
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern

Re: Kinder aus der Schule nehmen?

#8 Beitrag von m3ontour » 3. Okt 2017, 10:14

Hallo Schlanker,
da muß ich dir Recht geben. Wenn Sie nicht innerhalb eines Tages eine Antwort erhalten, fühlen Sie sich unverstanden.
Aber sich für Anworten zu bedanken ist für viele zuviel Arbeit. Leider weiß man das immer erst nachdem man sich die Arbeit
gemacht hat. Ich bin froh hier im Forum zu sein und auf alle Fragen eine Resonanz zu erhalten.
Danke dafür an alle
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Bild

Unterwegs mit Dethleffs 6820-2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast