Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KurtWackelt
Member
Beiträge: 216
Registriert: 24. Jan 2019, 12:56
Wohnort: Mitten drin
Kontaktdaten:

Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

#1 Beitrag von KurtWackelt » 5. Jun 2019, 14:20

https://www.focus.de/auto/elektroauto/e ... 46501.html

Wenn das stimmt werden wir alle verarscht :mrgreen:
Kurt

SL-OW
Member
Beiträge: 121
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

#2 Beitrag von SL-OW » 5. Jun 2019, 16:33

Moin Alf,
dieser Artikel ist hinlänglich bekannt. Und das schon seit Jahren. Schau mal auf das Datum!
Gruß
Rolf
PS: beweisen - beweist
Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

Benutzeravatar
KurtWackelt
Member
Beiträge: 216
Registriert: 24. Jan 2019, 12:56
Wohnort: Mitten drin
Kontaktdaten:

Re: Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

#3 Beitrag von KurtWackelt » 5. Jun 2019, 19:37

Moin Rolf,
Danke für die Berichtigung, schade auf mein Haupt 😨 Eventuell ist ein MOD bereit das mal zu korrigieren 😉
Auch wenn der Artikel, die Forschungsergebnisse, schon älter sind so bedarf es doch der Verbreitung damit der mündige Bürger sein Urteil fällen kann und der Politik mit seinem nächsten Kauf Paroli bietet.
Kurt

SL-OW
Member
Beiträge: 121
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

#4 Beitrag von SL-OW » 5. Jun 2019, 20:48

Moin,
die Ergebnisse dieser Studie wurden vor 2 Jahren in Funk und Fernsehen verbreitet. Dort habe ich davon erfahren.
Gruß
Rolf
Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 653
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

#5 Beitrag von rainerausrhedeems » 5. Jun 2019, 23:13

Moin
Trotz allem,ich finde es gut,auch mal über Alternativen der verschiedenen Antriebsarten nachzudenken!
Logisch sind jetzt alle gegen Strom,weil sie ja nicht 800km ohne tanken fahren können,obwohl die meisten nur 50km am Tag fahren,aaber,wenn ich will,muss er!!
Ich würde mir morgen ein E Auto kaufen,einfach mal nach fast 50 Jahren ohne Verrbrenner fahren,hätte ich auch,anstatt den IQ,aber leider sind sie so schwer,das man dann auch einen großen Anhänger für braucht,das möchte ich aber nicht.Schade,das bei der ganzen Diskussion die Luft in den Städten vergessen wird,und alles nur emotional aufgerechnet wird!Ich hab 60 Jahre in Bochum gewohnt+hätte mich über jedes E Auto gefreut.
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
KurtWackelt
Member
Beiträge: 216
Registriert: 24. Jan 2019, 12:56
Wohnort: Mitten drin
Kontaktdaten:

Re: Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

#6 Beitrag von KurtWackelt » 6. Jun 2019, 21:40

Rainer, du hast Recht!
Passend dazu ein aktuelles Video aus der ARdD Mediathek:
http://mediathek.daserste.de/Reportage- ... 9foey856sk
Meiner Meinung nach sollte man über Wasserstoffmotoren, Gasmotoren nachdenken. Dennoch retten WIR die Welt nicht, so grün wir zZ auch denken.
Kurt

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6422
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Schwedische Studie beweißt was wir alle ahnten

#7 Beitrag von Dakota » 18. Jun 2019, 13:04

Moin,

die Welt wandelt sich, alles wird grüner :shock: :roll:
Ob ich das gut finden soll, ich weiß nicht....
Verarscht werden wir heute doch von jedem und überall :mrgreen:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Antworten