Gute Nachrichten zum LKW-Überholverbot für WOMOs >3,5-7,5

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SunVoyager
Member
Beiträge: 146
Registriert: 18. Mär 2014, 21:57
Kontaktdaten:

Gute Nachrichten zum LKW-Überholverbot für WOMOs >3,5-7,5

#1 Beitrag von SunVoyager » 27. Nov 2014, 21:23

Noch nicht geschafft, aber es scheint sich etwas zu bewegen, daß das LKW-Überholverbot für WOMOS >3,5-7,5 t bald nicht mehr gilt.
Die Reisemobil Union hat dazu lange mitgewirkt:
www.reisemobil-union.de/index.php?id=2 Gruß Klaus...der auch Mitglied bei der RU ist!
Unser Motto: Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Weitere Info auf unserer Homepage www.autoe.de.

gast

#2 Beitrag von gast » 28. Nov 2014, 06:54

Mit dem Beschluss des Deutschen Bundestages ist das Petitionsverfahren beendet“.
Diesen Satz verstehe ich so, daß das Petitionsverfahren,
wie viele andere vor ihm auch, in der russischen Rundablage gelandet ist.
Ich fürchte, das es noch lange dauern wird und noch einiger Petitionen bedürfen,
bis wir, die > 3,5 t - < 7.5.t Fahrer
auch im LKW Überholverbot überholen dürfen,
so wie die Busse es schon lange dürfen.

Benutzeravatar
SunVoyager
Member
Beiträge: 146
Registriert: 18. Mär 2014, 21:57
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von SunVoyager » 28. Nov 2014, 12:15

Es ist richtig, daß das Petitionsverfahren beendet ist. Aber obwohl die Anzahl der Unterschriften nicht gereicht hatte, hat sich der Petitionsauschuß damit befasst, weil es mehrere Petitionen zum diesem Thema gab. Der Petitionsausschuß hat eine Beschlussempfehlung ausgesprochen, diese Regelung zu ändern. Es ist also nicht so, daß das im Papierkorb gelandet ist!
Das muß jetzt noch umgesetzt werden. Das kann natürlich bei Ein-/Widersprüchen dennoch wieder gekippt werden. Drücken wir die Daumen und warten ab. Gruß Klaus!
Unser Motto: Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Weitere Info auf unserer Homepage www.autoe.de.

Antworten