Änderung der Suchfrquenzen auf ASTRA

Nachricht
Autor
Hymerfan
Senior Member
Beiträge: 838
Registriert: 29. Okt 2009, 20:25
Wohnort: Hamburg

#16 Beitrag von Hymerfan » 2. Sep 2015, 21:44

Ich hab nix gemacht, und kann trotzdem Fernseh gucken.
Gruß aus E .
Hymer Tramp 678
Bj. 2012, 7,50m, 150 PS
Eigenes Fahrrad und 2x geimpft 😜
Funbike in mattschwarz

gast

#17 Beitrag von gast » 3. Sep 2015, 14:49

Wir haben zwar nur die günstige Carbest Travelsat 68 verbaut und am Anfang dachte ich "wir werden wohl keine Freunde" aber jetzt, nach etwas längerer Eingewöhnungsphase bin ich doch recht zufrieden.
Und eine Umstellung bezüglich der Frequenzänderung des Astra mußte ich auch nichts unternehmen :D

gast

#18 Beitrag von gast » 7. Sep 2015, 19:09

oldpitter hat geschrieben:Danke für den Hinweis. Melde Vollzug :salute:
Update via Satellit durchgeführt 8)
Hallo Peter,

Wie ging das via Satelit?

meine Anlage Oyster ist von 2009.

Danke! Gruß Peter

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7375
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#19 Beitrag von oldpitter » 7. Sep 2015, 20:06

Das dauert nun länger......::roll:

Für den Start des Updates drücke bitte auf der Fernbedienung die
Taste MENU und wähle dann im Hauptmenü das Feature „Satellitenupdate“
an. Darauf hin wird die Antenne vollautomatisch auf das erforderliche
Satellitensignal ausgerichtet. Nach der Optimierung des Empfangssignals
erscheint das eigentliche Auswahlmenü zum Satellitenupdate
(„Recovery console v1.0“).
Folgende Menüpunkte sind mit der Fernbedienung auswählbar:
1. Check for updates (Prüfen, ob Updates verfügbar sind)
2. Display box serial number (Anzeige einer Hardwarenummer)
9. Boot firmware (Neustart des Receivers)

1. Check for updates
Dieser Menüpunkt prüft, ob für das betreffende Gerätemodell Updates
über Satellit ausgesendet werden. Dazu muss ein Update-Code eingegeben werden.
Die Eingabe dieses Codes stellt sicher, dass nicht versehentlich
ein falsches oder ungeeignetes Update geladen wird.
Der korrekte einzugebende Code ist: 1268 05 2004 22000
Nach der Codeeingabe kann der Datendownload bis zu 10 Minuten
dauern. Danach wird eine Auswahlliste eingeblendet, aus der du mit
einer Zifferntaste auf der Fernbedienung das gewünschte Update auswählen
kannst.
Die „Firmware“ ist das eigentliche Betriebssystem. Falls ein derartiges
Update angeboten wird, ist es in jedem Fall für dein Gerätemodell geeignet
und verwendbar

Das neue Update ist von Juli 2015
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

gast

#20 Beitrag von gast » 7. Sep 2015, 20:10

Hallo Peter,
danke das versuche ich gleich.
Auf meiner Oyster bekomme ich aktuell noch ca. 50% der Sender drxu9

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6093
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von Dakota » 20. Nov 2015, 17:33

Moin,

und schon wieder, Astra ändert zum zweiten mal die Suchtransponder.

Ten Haaft hat schon neue Informationen online gestellt, Stand 11/2015

Hier der Hinweis: http://ten-haaft.com/rmc/transponderumstellung-astra-1/

Direkt zur Anleitung : Anleitung Download
Zuletzt geändert von Dakota am 20. Nov 2015, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Klaus

We have nothing to lose and a World to see... :!: :P

Bild

Benutzeravatar
Engis
Junior Member
Beiträge: 49
Registriert: 11. Okt 2012, 09:26
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von Engis » 20. Nov 2015, 19:00

(Hallo Klaus, danke für den Hinweis)

Die Satellitenbetreiber haben Suchfrequenzen erneut (!) geändert, weswegen die Anlagen keine Sats mehr finden. Betroffen sind wohl fast alle Hersteller.

Habe gerade die Information vom ALDEN-Geschäftsführer bekommen:
Neue Updates werden über das Wochenende getestet und stehen am Montag zur Verfügung.
Mehr dazu hier: http://womo.omniro.de/2015/11/20/neue-s ... ng-ist-da/

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
CyberNils
Member
Beiträge: 148
Registriert: 9. Nov 2014, 12:29
Wohnort: Bassum

#23 Beitrag von CyberNils » 20. Nov 2015, 20:58

Moin Moin, das ist ja anstrengender als das manuele Ausrichten der Satschüssel.
Seit diesem Jahr haben wir ein automatische Antenne und müssen nun dauernd zum Update und Geld dafür hinlegen.

Ich finde das nervt!

Gruß Nils
Bild
Hymer E610

Antworten