Mein Hymer 584B

Mitglieder des Forums beschreiben ihr Freizeit-Fahrzeug
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Boldorf2
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: 21. Jan 2019, 09:47
Wohnort: Rüthen

Mein Hymer 584B

#1 Beitrag von Boldorf2 » 10. Nov 2020, 10:55

IMAG0399 (2)_LI.jpg
Hallo Leute, möchte hier mal meinen "Brummel" vorstellen:

Hymer 584 B / Barversion
Baujahr ist 06/2000
Basis ist der Ducato 230 mit satten 122 PS
2 X 95 AH Aufbauaccus
2 X 100 Watt Solar
Crystop Satelitenanlage

Ansonsten absolute Serienausstattung incl. Einrichtung in Gesenkirchner Barock :lol:

Bin meist am Wochenende mit "Brummel" unterwegs.
Da ich mich selber als absoluter Lowrider sehe, 100 Km/h sind genug, braucht er nur ca. 10 Ltr./100Km.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 312
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Mein Hymer 584B

#2 Beitrag von SvenG » 10. Nov 2020, 14:40

Die Hymer b Klasse ist für mich der Inbegriff eines Reisemobils! Schon vor 30 Jahren habe ich sehnsüchtig diesen Mobilen hinterhergekuckt als wir, damals mit Vatis QEK, an der Ostsee campten.
Kliescheehaft, aber so war das :mrgreen:
Sven

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7196
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Mein Hymer 584B

#3 Beitrag von Dakota » 10. Nov 2020, 19:04

Moin,

@Achim, ein schönes Womo. Einen ähnlichen hatte ich auch, aber den 574 Grundriss.
@Sven, nicht nur für dich ist dass DAS Wohnmobil. Das gilt wahrscheinlich für viele 😉, noch heute sind die Modelle sehr gefragt.
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 875
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Mein Hymer 584B

#4 Beitrag von rainerausrhedeems » 10. Nov 2020, 21:15

Moin
Hymer B war das erste richtige Womo,das wir besichtigt haben,aaber viel zu teuer,es ist dann eben nur ein T2 mit Hochdach geworden!
Der Gelsenkirchenr Barock garantiert die Langlebigkeit der Inneneinrichtung,von denen die modernen nur träumen können!Damals haben sie bei Hymer wenigstens versucht,was anständiges abzuliefern,was auch mein Wohnwagen von 1996 beweisst!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Boldorf2
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: 21. Jan 2019, 09:47
Wohnort: Rüthen

Re: Mein Hymer 584B

#5 Beitrag von Boldorf2 » 11. Nov 2020, 00:46

Ich fühle mich in meinem " Brummel " sehr wohl!
Hoffentlich hört diese Einschränkung wegen dem Coronamist bald auf, nirgends kann man hin...

Antworten