Ersatzmaut trotz Go-Box

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7375
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#31 Beitrag von oldpitter » 19. Jan 2015, 21:17

Dann fahre doch einfach mit Navi und gebe ein: Mautstrecken verbieten. :idea:
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

gast

#32 Beitrag von gast » 19. Jan 2015, 22:00

Breckman hat geschrieben:Eigentlich wollten wir in diesem Jahr Östereich durchqueren.

Mittlerweile habe ich die Neigung, stattdessen durch die Schweiz zu fahren.
Sind aber auch pro Strecke 300 Kilometer mehr. :shock:
Hallo Lars,

mach es wie wir.
Melde Dein WOMO per Mail bei der Asfinag an.
Die schicken Dir umgehend die Unterlagen per Mail zu,
die füllst Du aus, gibst Deine Kto Nr an
und faxt alles zurück.
Die schicken Dir umgehend ein Paßwort und bevor Du die
Grenze passierst, bekommst Du für 5.- € an der Tankstelle
z.B. irschenberg oder auch noch später eine neue GO Box .
Die klebst Du Dir ins Fenster Deines WOMOs
und noch bevor Du noch Zuhause bist, ist die Hinstrecke
schon abgebucht. 8)
Kommt billiger wie der Umweg über die Schweiz.:)
Wir zahlen für die Durchfahrt einfache Strecke von Kufstein
zum Brenner incl. Brennermaut 54.- €
Alles vollkommen easy/streßfrei. :D
Ach ja, und in I, in F, in H, in Jugoslawien usw ist es auch oftmals nicht billiger,
manchmal sogar noch teurer. :shock:

Benutzeravatar
Breckman
Senior Member
Beiträge: 4111
Registriert: 4. Aug 2008, 19:58
Wohnort: Breckerfeld
Kontaktdaten:

#33 Beitrag von Breckman » 20. Jan 2015, 20:32

Hallo Peter und Peter,

das sind beides praktikable Methoden, wobei mir die von Peter besser gefällt. :wink: 8)


Ich meine den "freien" Peter. :D
Viele Grüße vom Rande des Sauerlands
Lars

Bild

Live free and discover the world. A new experience.

Altmaerker39638
Junior Member
Beiträge: 43
Registriert: 16. Nov 2011, 12:25

#34 Beitrag von Altmaerker39638 » 3. Feb 2016, 20:42

Hallo, haben 2013 uns für die Go-Box entschieden, aber im Abbuchungsverfahren.
Klappt SUPER, zum Monatsende kommt eine Email und 10 Tage danach wird abgebucht, nie Differenzen gehabt. :daumen
In 2015 haben wir uns für das neue System Easy-Go entschieden. Ging sehr einfach und super Service der Asfinag. Alle per Email klären können, alte Box per Post zurück und dann neue Box bekommen. Das neue System gilt auch für Dänemark-Schweden und Norwegen und die Brücken. Gleich 2015 beim Nordkaptripp genutzt und sehr zufrieden.

Benutzeravatar
olemag
Member
Beiträge: 184
Registriert: 12. Nov 2012, 19:47
Wohnort: Ennigerloh
Kontaktdaten:

#35 Beitrag von olemag » 4. Feb 2016, 06:25

Hallo Lars,

hier mein Tip, die österreichische Maut zu umgehen. Diese Route habe ich mittlerweile 4 mal gefahren und werde sie auch in Zukunft nutzen. Sicherheitshalber habe ich allerdings auch die Go-Box an Board, denn schnell ist man doch auf österreichischen Autobahnen gelandet -- und dann wird es ohne Box sehr teuer.


Hinfahrt Kroatien: (370 km bzw. 435 km (7-8 Std) durch Österreich (ohne Autobahn), Italien und Slowenien)

Inntaldreieck B 15
Kiefersfelden von der Autobahn abfahren und Landstraße n. Kufstein folgen (ausgeschildert)
Kufstein B 173
Söll B 178
St. Johann B 161
Kitzbühel
Felbertauerntunnel 10 €
Mittersill B 108
Lienz
Oberdrauburg
Gailbergsattel (10 gut zu fahrende Kehren)
Kötschach

Variante 1
(für WoMo > 3,5 to machbar, aber nicht ratsam)
75 km kürzer als Variante 2, aber in etwa zeitgleich
B 110
Plöckenpass 18 steile und enge Kehren
Tolmezzo auf die Autobahn (7 € bis Triest)

Oder

Variante 2 (für alle WoMo gut fahrbar)
75 km länger als Variante 1, aber in etwa zeitgleich
B 111
Hermagor B 111
Arnoldstein B 83
Tarvisio SS 13 auf die Autobahn A 23 (10 € bis Triest)

Pontebba E 55
Triest RA 13 / SS 202 / Ss 15
Slowenien H 5 / 111 (WoMo > 3,5 to = Mautstelle / keine Vignette, Von Triest bis Kroatien gibt es aber keine Mautstelle = Mautfrei)
Skrile D 200 / A 9
Kroatien


Viel Spaß
Mit einem Campergruß verbleiben
der Ole (Olaf) & die Tootsie (Tatjana) nebst der Lucy (ELO)

Bürstner Ixeo Time IT 726 G auf Ducato 2,3 ltr 148 PS
http://olemag.npage.de

Antworten