Reise nach Schweden jetzt

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 790
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Reise nach Schweden jetzt

#31 Beitrag von rainerausrhedeems » 5. Mai 2020, 20:17

Tja,das muss dann jeder Staat wissen was er macht,heute gelesen das in Schweden schon 3 Mal soviele Tote Einwohnerbezogen hat,als D,nicht zu vergessen,das Schweden ein Riesenland mit gerade mal 10 Millionen Einwohnern natürlich kein Beispiel für Staaten mit hoher Bevölkerungsdichte sein kann,der eine setzt Prioritäten auf den Wohlstand,der andere will unbedingt,das so viele wie möglich überleben.Mir gefällt unsere Version besser,auch wenn sie jetzt an allen Ecken und Enden bröckelt,in 4 Wochen wissen wir mehr.
Gruss,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Egger2019
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reise nach Schweden jetzt

#32 Beitrag von Egger2019 » 10. Mai 2020, 00:42

Link-Tipp: Reisebeschränkungen: Mehr Schaden als Nutzen? (tagesschau.de)

http://www.tagesschau.de/investigativ/n ... n-101.html

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6911
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Reise nach Schweden jetzt

#33 Beitrag von Dakota » 10. Mai 2020, 10:22

👍
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Heiko
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 16. Dez 2019, 15:58

Re: Reise nach Schweden jetzt

#34 Beitrag von Heiko » 12. Mai 2020, 14:36

Hallo,
ich persönlich finde euer Ansinnen JETZT ins Europäische Ausland zu reisen, gelinde gesagt, fraglich. Man sollte die begrenzten Kapazitäten des Reiselandes bedenken UND auch die potenzielle Gefahr die IHR nach Rückkehr für andere seid. Wenn IHR EUCH unsterblich fühlt ist das ok. Aber muss man andere gefährden? ICH werde solchen Egoismus NIE verstehen!
Sicher kann man zig Links posten die einem das gute Gewissen beruhigen, auch Sarkasmus wird gern genommen. Doch bin ich der Meinung das wir alle eine Verantwortung haben. Diese wird gerade von Campern immer wieder beschworen, sei es bei dem respektvollem Umgang mit der Natur, dem Umgang untereinander. JETZT da diese Verantwortung eingefordert wird, von der Masse der vernünftigen Campern, jetzt zählt nur das persönliche Interesse und scheixx auf den Rest :angry4: :BangHead:
Besten Gruß
28868 (Heiko)

Gillepumpe
Junior Member
Beiträge: 58
Registriert: 17. Feb 2013, 17:15

Re: Reise nach Schweden jetzt

#35 Beitrag von Gillepumpe » 12. Mai 2020, 21:44

Danke für deinen Beitrag.
dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Grüße

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 183
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Reise nach Schweden jetzt

#36 Beitrag von SvenG » 13. Mai 2020, 14:48

Heiko hat geschrieben:
12. Mai 2020, 14:36
Hallo,
ich persönlich finde euer Ansinnen JETZT ins Europäische Ausland zu reisen, gelinde gesagt, fraglich. Man sollte die begrenzten Kapazitäten des Reiselandes bedenken UND auch die potenzielle Gefahr die IHR nach Rückkehr für andere seid. Wenn IHR EUCH unsterblich fühlt ist das ok. Aber muss man andere gefährden? ICH werde solchen Egoismus NIE verstehen!
Sicher kann man zig Links posten die einem das gute Gewissen beruhigen, auch Sarkasmus wird gern genommen. Doch bin ich der Meinung das wir alle eine Verantwortung haben. Diese wird gerade von Campern immer wieder beschworen, sei es bei dem respektvollem Umgang mit der Natur, dem Umgang untereinander. JETZT da diese Verantwortung eingefordert wird, von der Masse der vernünftigen Campern, jetzt zählt nur das persönliche Interesse und scheixx auf den Rest :angry4: :BangHead:
@Heiko:
Jetzt verallgemeinerst du. :BangHead:
Ich scheiss auch nicht auf alles, mir sind meine Mitmenschen wichtig.
Deswegen muss ich nicht auf Urlaub verzichten. Ich muss nur die Abstandsregeln, Hygienegrundsätze einhalten. Das erwarte ich auch von anderen :thumbsup:
Sven

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6911
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Reise nach Schweden jetzt

#37 Beitrag von Dakota » 13. Mai 2020, 17:39

Moin,

hier, in diesem Forum, darf jeder seine eigene Meinung haben und auch kundtun. Aber bitte höflich und nicht persönlich werdend. 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Heiko
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 16. Dez 2019, 15:58

Re: Reise nach Schweden jetzt

#38 Beitrag von Heiko » 13. Mai 2020, 18:50

SvenG hat geschrieben:
13. Mai 2020, 14:48
@Heiko:
Jetzt verallgemeinerst du. :BangHead:
Ich scheiss auch nicht auf alles, mir sind meine Mitmenschen wichtig.
Deswegen muss ich nicht auf Urlaub verzichten. Ich muss nur die Abstandsregeln, Hygienegrundsätze einhalten. Das erwarte ich auch von anderen :thumbsup:
@SvenG:
deine Antwort habe ich zur Kenntnis genommen.
Wenn dir deine Mitmenschen (nur Familie?) wichtig wären würdest du keine Risiken eingehen, oder?
Warum machst du das denn?
Ich bin raus, nicht mein Thema.
Besten Gruß
28868 (Heiko)

Egger2019
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reise nach Schweden jetzt

#39 Beitrag von Egger2019 » 13. Mai 2020, 23:11

@Heiko:
Erst angreifen und dann raus aus dem Thema finde ich ebenfalls "gelinde gesagt" schwach.
Natürlich sollte man nur dann ins europäische Ausland reisen, wenn dies dort gewollt ist und die Kapazitäten reichen.
Aber das war gar nicht das Thema. Die Frage ist, ob man durch das Reisen mit dem Reisemobil andere mehr gefährdet. Und da sagen rennomierte
Fachleute vom Robert Koch Institut und der Weltgesundheitsorganisation und nicht irgendwelche Möchtegernexperten und Campers-Word Forumschreiber, dass es keinen Nutzen mehr bringt, die Freiheit der Menschen hier zu beschneiden.
Und warum soll die eigene Familie oder andere mehr gefährdet sein, wenn ich mit diesen/r in Frankreich oder zu Hause bin ? Erläutere das doch bitte mal, oder sei tatsächlich einfach raus...

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 183
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Reise nach Schweden jetzt

#40 Beitrag von SvenG » 14. Mai 2020, 13:26

Danke, @Egger2019, für dieses Statement :!: :thumbsup:
Sven

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6911
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Reise nach Schweden jetzt

#41 Beitrag von Dakota » 4. Jun 2020, 19:54

Moin,

der Reisestopp in Schweden (für Schweden) ist aufgehoben. Das man sich an die bekannten Sicherheitsregeln halten sollte versteht sich von selbst 😉

https://www.expressen.se/nyheter/resere ... nom-kort1/
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Antworten