Schweden 2017

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6624
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Schweden 2017

#1 Beitrag von Dakota » 6. Jul 2017, 15:57

Moin,

seit 2 Wochen sind wir von unserem Jahresurlaub nach Skandinatien wieder zurück, Zeit das ich euch ein bißchen darüber erzähle :wink:

Auf, Richtung Skandinavien !
Genauer gesagt wollen wir in Schweden die Wildernessroad, eine der wohl wildesten und schönsten Routen Schwedens bereisen. Rund 500 Kilometer lang windet sich der Vildmarksvägen von Strömsund in Nordjämtland Richtung Norwesten, über das spektakuläre Fjällplateau "Stekenjokk" in den Süden Lapplands und von Vilhelmina schließlich wieder Richtung Süden zurück nach Strömsund.

Als Reisezeitraum haben wir von Ende Mai bis Ende Juni geplant. Die Fährtickets sind gebucht und unruhig beobachten wir die Wettervorhersagen über die schwedische Wetter-App... Diese hat uns in den letzten Skandinavienurlauben gute Dienste erwiesen und ist recht zuverlässig.
Am Mittwoch, den 23. Mai ging es los. Von hessischen Hinterland starteten wir Richtung Norden, die Fähre der TT-Line bringt uns von Travemünde nach Trelleborg. Gebucht haben wir die Nachtfähre, so das wir morgens gegen 7 Uhr - ausgeschlafen - schwedischen Boden betreten.

Unser erster Stop liegt auf der Insel Öland. Hier beziehen wir einen Stellplatz in Köpingsvic, im Norden der Insel. Mit Radtouren nach Borholm, Schloss und das Hinterland stimmen wir uns auf den Urlaub ein. Das Wetter spielt mit: 28°C sind uns schon fast zu viel...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gefahren sind wir in den knapp 5 Wochen 6.900 km. Was sich nach Stress anhört war ein ganz entspannter Urlaub, ein Urlaub nach unserem Geschmack. Eine Mischung aus relaxen und Abenteuer...
Leider hatten wir unsere Fotoausrüstung nicht mit, so müsst ihr mit Handybildern vorlieb nehmen, hoffe das geht so :wink:

Noch ist unser Reisebericht auf der HP nicht fertig, aber der Anfang ist gemacht. Finden werdet ihr den Bericht über den Link in meiner Signatur oder direkt unter:

https://kleiner-feuervogel.de/Fluchten/2017-Schweden/

Viel Spaß.
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Sundancer
Junior Member
Beiträge: 78
Registriert: 25. Feb 2019, 13:18
Wohnort: Heiligenhafen

Re: Schweden 2017

#2 Beitrag von Sundancer » 27. Feb 2019, 15:17

Moin dakota Klaus,

ihr habt eine schöne HomePage, denke sie entstammt der Feder deiner Frau? :mrgreen:
Wir freuen uns hierher gefunden zu haben. Haben uns schon ein wenig eingelesen, bei weitem noch nicht alles.
Euer Feuervogel würde uns auch gefallen, der Grundriss kommt mir irgendwie bekannt vor :mrgreen:

Weißt du was ich schade bzw. traurig finde? Nicht auf auf eine bestimmte Person gemünzt, aber ich finde das die arbeit die sich die Reiseberichtschreiber machen nicht im Ansatz gewürdigt wird - das ist schade! Wenn ich einen RB verfassen würde und keine Sau interessiert sich dafür - ich weiß nicht ob ich einen zweiten schreiben würde! :!:
Bewusst habe ich mir diesen hier, von dir verfassten, herausgepickt: fast 2 Jahre alt gut 100 aufrufe hat er keine Antwort bekommen, kein Dankeschön, kein Wort des Lobes. Für mich/uns unverständlich. Und dabei bist du wie man in deinem Profil ließt sogar ein Gründungsmitglied...

Wenn die anderen nicht wollen, WIR sagen Danke für deine/eure Mühen!

AN ALLE DIE ZEIT INVESTIEREN UND RB VERFASSEN!


PS: vielleicht bis Anfang Juni ?
viele grüße vom
SUNDANCER -Team Willi & Monika

Benutzeravatar
KurtWackelt
Member
Beiträge: 295
Registriert: 24. Jan 2019, 12:56
Wohnort: Mitten drin
Kontaktdaten:

Re: Schweden 2017

#3 Beitrag von KurtWackelt » 27. Feb 2019, 15:52

Sundancer hat geschrieben:
27. Feb 2019, 15:17
Weißt du was ich schade bzw. traurig finde? Nicht auf auf eine bestimmte Person gemünzt, aber ich finde das die arbeit die sich die Reiseberichtschreiber machen nicht im Ansatz gewürdigt wird - das ist schade! Wenn ich einen RB verfassen würde und keine Sau interessiert sich dafür - ich weiß nicht ob ich einen zweiten schreiben würde! :!:
Bewusst habe ich mir diesen hier, von dir verfassten, herausgepickt: fast 2 Jahre alt gut 100 aufrufe hat er keine Antwort bekommen, kein Dankeschön, kein Wort des Lobes. Für mich/uns unverständlich. Und dabei bist du wie man in deinem Profil ließt sogar ein Gründungsmitglied...

Wenn die anderen nicht wollen, WIR sagen Danke für deine/eure Mühen!

AN ALLE DIE ZEIT INVESTIEREN UND RB VERFASSEN!
Oh, Willi 8-)
Da hast du Gutmensch aber in ein Wespennest gestochert :mrgreen:
Undank ist der Welten Lohn, dieser Satz stimmt heute noch und besonders in Foren. Entweder man(n) ist hart genug damit umzugehen oder man verabschiedet sich aus der virtuellen Welt :mrgreen:
Bekehren wirst du, trotz löblichen Einsatz, niemanden :idea:

@Dakota: schöner Bericht :P
Kurt

Nicht zu verwechseln mit Alf :BangHead:

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6624
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Schweden 2017

#4 Beitrag von Dakota » 27. Feb 2019, 17:01

Moin Willi,

danke für dein Feedback, geht runter wie Öl 😍
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Reimo
Junior Member
Beiträge: 66
Registriert: 27. Jun 2019, 13:26
Wohnort: Wedemark

Re: Schweden 2017

#5 Beitrag von Reimo » 27. Jun 2019, 14:12

Moin Klaus und Heike,

es scheint, ihr seid Scandinavienfans, oder Fachleute. Freuen uns hier gleichgesinnte zu finden!
Schöne Bilder, schöne Plätze habt ihr euch da gesucht. Wir waren bißher 6/7 mal in Südnorwegen und Südschweden, nächstes Jahr wollen wir 6 Monate diese Länder bereisen, wir freuen uns schon.
Mit lieben Grüßen
Ingrid und Günter

Die einzige Konstante ist die Veränderung

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6624
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Schweden 2017

#6 Beitrag von Dakota » 29. Jun 2019, 14:38

Moin Günter und Ingrid,

Fans: ja, Fachleute: nein :mrgreen:
Wir mögen diese Länder einfach, so unkompliziert, so freundlich, so viel Natur, so stresslos.
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Reimo
Junior Member
Beiträge: 66
Registriert: 27. Jun 2019, 13:26
Wohnort: Wedemark

Re: Schweden 2017

#7 Beitrag von Reimo » 29. Jun 2019, 16:12

Moin Klaus,
aus den selben Gründen sind wir verliebt in Skandinavien 😉
Mit lieben Grüßen
Ingrid und Günter

Die einzige Konstante ist die Veränderung

Antworten