Campingrundreisen mit ACSI, Erfahrungen ?

Antworten
Nachricht
Autor
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Campingrundreisen mit ACSI, Erfahrungen ?

#1 Beitrag von freetec598 » 9. Aug 2014, 11:23

Werte Forumsgemeinde,
meine eindeutig bessere Hälfte möchte nächstes Jahr mit ACSI - Reisen
unbedingt eine Campingrundreise nach St. Peterburg usw.machen.
http://www.acsicampingreisen.de/de/reis ... n557-ri69/
Gibt es hier im Forum jemand, der schon mal mit ACSI so eine Reise gemacht hat,
vielleicht sogar diese Reise und wenn ja, wie waren Eure Erfahrungen,
würdet Ihr sowas noch mal machen ? :dankschoen:
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Reteid
Ex-Member
Beiträge: 181
Registriert: 1. Mär 2012, 20:24

#2 Beitrag von Reteid » 9. Aug 2014, 14:51

Hallo Peter,

also mir wäre der Preis eindeutig zu hoch.

Schau dir mal diesen Reisebericht an. Vielleicht hilft er euch beim Überlegen.
http://www.haroba.de/Baltikum%2014%201.html

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

#3 Beitrag von freetec598 » 9. Aug 2014, 20:45

Hallo Dieter,

herzlichen Dank für diesen schönen und reich bebilderten Reisebericht.
Der macht wirklich Laune, die Tour ohne St. Petrsburg zu machen.
Werde den Leutchen ein Dankeschön ins Gästebuch schicken. :D

Liebe Grüße auch an Deine Herzallerliebste :)

Peter
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

omib
Ex-Member
Beiträge: 121
Registriert: 17. Dez 2006, 01:04

#4 Beitrag von omib » 9. Aug 2014, 23:24

Moin,

bei dieser Gelegenheit ... Johannes Hünerfeld ist gerade im Baltikum unterwegs um das Buch was bisher im Womo Verlag erschienen ist, nochmal "neu" zu erfinden.
Ich nehme an, daß er das ganze den Herbst über in eine neue Form bringt und dann in seinem neuen eigenen Verlag veröffentlichen wird.
Seiner Page ist zu entnehmen, daß es 3 einzelne Bücher geben wird die im Januar 15 erscheinen.
http://www.mobil-und-aktiv-erleben.de/
Das sollte mit ordentlichem Kartenmaterial auch einem Baltikum Anfänger genügend Stoff liefern.
Mit den Informationen aus dem ein oder anderen Reiseführer & Reisebericht kann man sich die Kohle für eine geführte Tour absolut sparen.

Russland mit dem eigenen Mobil haben Freunde von uns mit http://www.sanpietroburgo.it/ gemacht.
Bitte mal durchklicken, irgendwann taucht da auch eine Deutsche Seite auf.
Einen kurzen Russland Trip kann man gut und Visa frei über http://ferryknowhow.info/stpeterline/ einbauen.
Ansonsten ganz einfach mal bei http://www.seabridge-tours.de/html/mobi ... d2015#oben anfragen, ob man sich beim nächsten Seidenstraßen Trip kurz mit einklinken kann um St. Petersburg zu machen.
Die treffen sich immer in Riga auf dem City Camp ... bei uns hat das geklappt.
Viel Spaß
Gruß
Dirk


Gruß
Dirk
Zuletzt geändert von omib am 10. Aug 2014, 12:02, insgesamt 2-mal geändert.

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

#5 Beitrag von freetec598 » 10. Aug 2014, 10:04

Danke Dirk für die ausführlichen Tipps und Links ! :D
Wir werden wohl St. Petersburg mit dem Flieger machen
und die baltischen Staaten alleine mit dem WOMO.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
BS-Löwe
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: 27. Nov 2010, 21:43
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von BS-Löwe » 15. Nov 2014, 08:19

Wir haben vor, nächstes Jahr eine Tour is Baltikum zu machen, mit einem Abstecher nach Petersburg, mit Draculatours.
http://www.draculatours.de/wohnmobil/baltikum/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast