Kroatien 2017

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 173
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08

Kroatien 2017

#1 Beitrag von fr33rid3r » 26. Feb 2017, 14:23

Hallo, liebe Womo-Freunde,

ich schaue mich seit einiger Zeit um und suche nützliche Tipps für unsere diesjährige Kroatienreise.
Leider muss ich nicht nur hier im Forum feststellen, dass die Kroatien-Beiträge völlig veraltet sind :(

Daher frage ich hier in der Hoffnung auf NEUES !!! Wer hat gute Tipps? Was sollte man gesehen haben, wenn man nach Kroatien fährt?

Als Anhalt, wie wir fahren möchten, habe ich ein Bild angefügt. Das zeigt unsere geplante Route.
Was ist z.B. mit der Großglockner Hochalpenstraße? Ist die im Sommer befahrbar?

Unsere geplante Reisezeit: Juli / August - 2 Kinder (13) und Hund sind mit an Bord :)


Vielen Dank für Eure Hinweise, Anregungen und Tipps

Liebe Grüße
addi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !

Benutzeravatar
Rowie
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 26. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Deister Süntel Tal

Re: Kroatien 2017

#2 Beitrag von Rowie » 16. Mär 2017, 19:07

Hallo addi,

du willst also nach Istrien, ist zwar Kroatien aber eigentlich "Italiener-Land".
Noch dazu im Hochsommer. Klär mal lieber vorher ab, ob zu deinem Reisezeitpunkt die Italiener Ferien haben.
Denn dann bekommst du auch auf den dort doch recht großen Campingplätzen sehr schlecht einen Stellplatz.
Mal ganz abgesehen von den Preisen.
Überleg doch einmal, ob du nicht vielleicht weiter südlich fahren möchtest. Denn Istrien und die nördlichen Inseln sind zu der geplanten Zeit mit Sicherheit überlaufen.
Dem ist weiter südlich nicht so, und die Preise sind auch um einiges niedriger.
Und über die Autobahn ist der Süden Kroatiens auch sehr schnell zu erreichen.
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
CyberNils
Member
Beiträge: 146
Registriert: 9. Nov 2014, 12:29
Wohnort: Bassum

Re: Kroatien 2017

#3 Beitrag von CyberNils » 16. Mär 2017, 19:54

Moin Moin,

mein Bruder fährt seit 3 oder 4 Jahren dort an einem Campingplatz direkt am Meer.
Mit 4-6 Kinden dabei. Immer in den Schulferien und sind super begeistert.
Ich hole mir morgen mal genau Daten.

Gruß Nils
Bild
Hymer E610

Benutzeravatar
Laffer07
Junior Member
Beiträge: 22
Registriert: 1. Feb 2017, 09:25
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Kroatien 2017

#4 Beitrag von Laffer07 » 16. Mär 2017, 20:56

Vielleicht ist ne gute Alternative die Insel Cres? Wir waren schon ein paar mal dort und haben den Campingplatz gerne weiter empfohlen. Bisher bekamen wir nur positives Feedback. Schau doch mal https://camp-kovacine.com
Viel Spaß!

Lieben Gruß Gundi
Unser 2. Zuhause :wink:

Bild Orangecamp 50 (das Raumwunder)

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 173
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08

Re: Kroatien 2017

#5 Beitrag von fr33rid3r » 19. Mär 2017, 12:42

Vielen Dank für Eure Hinweise.

Leider kann ich mir den Zeitpunkt (Schulferien) nicht aussuchen. Da sind wir wegen der Kinder fremdbestimmt :( Daher müssen wir in den sauren Apfel beissen und die teurere / überlaufenere Zeit nehmen. Den Hinweis auf den Süden finde ich prima. Das schaue ich mir auf jeden Fall mal an.

Wer sonst noch Infos hat... immer her damit ;)

LG
addi
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !

SL-OW
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Kroatien 2017

#6 Beitrag von SL-OW » 20. Mär 2017, 11:43

Moin,
vielleicht kann dir auch der Reisemobil Führer Kroatien von Rainer Höh weiterhelfen. Ich finde den nicht schlecht.
Gruß Rolf
Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 173
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08

Re: Kroatien 2017

#7 Beitrag von fr33rid3r » 23. Mär 2017, 09:59

Vielen Dank. Meinst du den aus der Reise Know-How-Reihe ??? (LINK --> https://goo.gl/Gpw5ys)

Ich habe aus dieser Reihe alle für Frankreich, Spanien und Italien und finde sie richtig gut. Besser, als andere Reiseführer, weil dort einfch für meinen Geschmack richtig gut berichtet wird und auch an die GPS-Koordinaten der einzelnen Stellplätze gedacht wird... Ich bin gerade etwas ratlos, warum ich nicht selber schon an daran gedacht habe...

LG
addi
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !

SL-OW
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Kroatien 2017

#8 Beitrag von SL-OW » 23. Mär 2017, 10:24

Moin addi,
genau den meine ich.
Gruß
Rolf
Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

Benutzeravatar
Akinom
Senior Member
Beiträge: 3973
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Euregio Maas-Rhein

Re: Kroatien 2017

#9 Beitrag von Akinom » 23. Mär 2017, 10:33

Die Großglockner Hochalpenstraße ist im Sommer gut befahrbar.

Wenn du Zeit genug hast ist sie absolut empfehlenswert.

Es gibt auch eine eigene Website. Dort sind die wenigen Sperrungen oder Einschränkungen angegeben (z.B. Oldtimer - "Rennen")

Als Alternative zu Istrien können wir die Insel Krk empfehlen.
Da wir aber bereits im September die Erfahrung gemacht haben, dass die CP dort relativ voll sind, würde ich in der Ferienzeit auf jeden Fall reservieren.
Liebe Grüße Achim und Monika

Bild
Bürstner Nexxo t 660 „Moonlight“

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 173
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08

Re: Kroatien 2017

#10 Beitrag von fr33rid3r » 24. Mär 2017, 14:20

Krk haben wir auch schon ins Auge gefasst. Sind aber noch nicht hundertprozentig sicher... Die Reisezeit ist ja eher "suboptimal"... aber nicht anders zu händeln für uns. Vielen Dank auf jedenfall für diesen Hinweis / Tipp :) ;)

LG
addi
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !

Benutzeravatar
Rowie
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 26. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Deister Süntel Tal

Re: Kroatien 2017

#11 Beitrag von Rowie » 1. Apr 2017, 23:31

Hallo,

sieh dir mal Camp Maritim in der Nähe von Zadar an.
Dort waren wir früher, als unser Sohn noch klein war.
Für Kinder ideal:
Kleine Bucht, Sandstrand, direkt am Ortsrand, sogar eine Arztpraxis war direkt in der Nachbarschaft.
Und übrigens sehr viele Deutsche mit Kindern, falls ihr das wollt.
Ist auch ein deutscher Betreiber.
Letztes Jahr im September haben wir uns den Platz nach Jahren mal wieder angesehen.
Ist immer noch offensichtlich ideal für Kinder. Außerdem wurden die Sanitäranlagen erheblich erweitert, erneuert.

Der ist zwar im Sommer recht voll, aber irgendwie schaffen die es immer wieder neue Anreisende unterzubringen.
Wir waren ca. fünfmal immer in den Sommerferien da, hatten nie gebucht, sind aber immer untergekommen.
Vielleicht kann man den inzwischen auch buchen, war damals nicht möglich.

Gruß
Thomas

DennisAbt
Junior Member
Beiträge: 15
Registriert: 27. Jun 2017, 11:50

Re: Kroatien 2017

#12 Beitrag von DennisAbt » 2. Jul 2017, 18:55

Ich würde dir auch empfehlen einfach etwas mehr in den Süden zu zielen! :)

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 173
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08

Re: Kroatien 2017

#13 Beitrag von fr33rid3r » 3. Jul 2017, 12:04

Ja super, vielen Dank für die aktuellen Tipps :)
Es geht ja schon bald los und ich kann das noch gut in die Route einbauen ;)

LG
addi
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast