Internetradio fürs Wohnmobil

Hilfestellungen, Problembeseitigung, Tipps, Software, Internet auf Reisen , Hardware, LCD, TFT, DVB uvm.
Antworten
Nachricht
Autor
princess
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jun 2010, 14:14

Internetradio fürs Wohnmobil

#1 Beitrag von princess » 17. Jun 2010, 14:18

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich WLAN Radio hören im Wohnmobil. Wir möchten uns für unseres das Logitech Squeezebox Radio zulegen. Jetzt sind die Radios ja eher für den ruhigen Wohnzimmerplatz als für eine wilde Tour mit dem Wohnmobil ausgelegt.

Seht ihr hier irgendwelche bedenken, dass die Fahrerei dem Internetradio schadet. Ist ja im Endeffekt auch ein kleiner Computer und ich bin mir nicht sicher ob das rumgeschüttelt so förderlich für das Ding ist.

Merci für Eure Tipps

Benutzeravatar
stk
Member
Beiträge: 266
Registriert: 7. Jul 2009, 16:58
Wohnort: Erde - Europa - Deutschland - Bayern - Franken - Thalmässing

#2 Beitrag von stk » 17. Jun 2010, 14:25

Moin,

Temparaturschwankungen, Höhenunterschiede und Schüttelei wären sicherlich auch ein paar Sachen die den Einsatz überlegenswert machen. Vielmehr würde ich mir aber Gedanken machen wo das WLAN für das Teil herkommt und ob die gebotenen Möglichkeiten (WLAN eine Campingplatzes oder via UMTS-Router) ausreichend sind, um damit einen vernünftigen, stabilen Stream zu empfangen.

Gruß Stefan
Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, exakt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!

Benutzeravatar
Klaudia
Senior Member
Beiträge: 3851
Registriert: 4. Dez 2006, 12:30
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Klaudia » 17. Jun 2010, 20:40

Vielmehr würde ich mir aber Gedanken machen wo das WLAN für das Teil herkommt und ob die gebotenen Möglichkeiten (WLAN eine Campingplatzes oder via UMTS-Router) ausreichend sind, um damit einen vernünftigen, stabilen Stream zu empfangen.
Ja, da hätte ich auch so meine Bedenken
aber erst mal :welcome:
Liebe Grüße aus dem schönen Münsterland
von Klaudia und Martin

Bild
Hymis-Reisen

Benutzeravatar
Siggi64
Beiträge: 2
Registriert: 30. Okt 2016, 17:19

#4 Beitrag von Siggi64 » 31. Okt 2016, 18:36

Hallo !

bei uns auf dem Platz gibt es für Dauercamper in der Nebensaison freien Internetzugang, darum haben wir uns jetzt auch dieses Webradio geholt. Sind mit unserem Womo nicht so oft unterwegs kann daher nicht sagen, ob turbulentere Fahrten auf dauer ein Problem sind.

LG
Siggi

Benutzeravatar
Montanus
Junior Member
Beiträge: 84
Registriert: 16. Dez 2012, 12:08
Wohnort: Bad Bergzabern

Re: Internetradio fürs Wohnmobil

#5 Beitrag von Montanus » 6. Nov 2016, 19:50

Zu Hause über den eigenen WLan ist es die beste Variante u.a. mit dem Tablet.

Ich benutze z.B. in Spanien das Internet-Radio von ADIALS (App) über das Tablet
gekoppelt mit einer Aktiv-Box.
Das geht alles wunderbar solange sich nicht immer mehr User in den WLan einklinken.
Geschieht das, macht es keine Freude mehr.
Die bessere Alternative ist das Radio über Satellit.
Wer also sowieso einen Spiegel hat sollte darüber nachdenken.

Ich habe es so gemacht:
Bei mir ist schon ein Sat.-Tuner eingebaut, ich benutze aber einen externen von Technisat.
das hat den Vorteil einer guten Menueführung, alles lässt sich leicht ordnen und
mit einem Tastendruck schaltet man auf das Radio um.
An den Tuner lässt sich eine Aktiv-Box anschließen so dass der TV ausgeschaltet bleiben kann.
Skype: montanus-qq15 (unterwegs) sid-qq15

kürbiscamperXL
Junior Member
Beiträge: 15
Registriert: 18. Aug 2017, 09:08

Re: Internetradio fürs Wohnmobil

#6 Beitrag von kürbiscamperXL » 28. Aug 2017, 13:20

wie kann man sich denn Wlan für unterwegs holen??? Also wenn am Campngplatz nichts ist, weiss ich nicht weiter. man kann sich doch schlecht einen Anschluss legen lassen oder?

Benutzeravatar
FrankiaFan
Member
Beiträge: 393
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Internetradio fürs Wohnmobil

#7 Beitrag von FrankiaFan » 29. Aug 2017, 06:41

Entweder über einen mobilen Router mit einer Daten-Karte, oder das Smartphone als mobilen Hotspot nutzen.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast