Rückfahrkamera installieren

Hilfestellungen, Problembeseitigung, Tipps, Software, Internet auf Reisen , Hardware, LCD, TFT, DVB uvm.
Antworten
Nachricht
Autor
marheer
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: 3. Nov 2021, 18:13

Rückfahrkamera installieren

#1 Beitrag von marheer » 21. Nov 2021, 17:02

ich bin technisch völlig unverziert, deshalb an euch folgende Frage: ich möchte eine neue Rückfahrkamera jetzt in der 3. Bremsleuchte einbauen. Die Steckverbindungen sind jedoch anders als die alten. Kann ich einfach hinten dann die Kabel durchtrennen und dann miteinander verbinden? :roll: Ich bin gespannt und hoffe, dass es so leicht geht, wie von mir erhofft.

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 441
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Rückfahrkamera installieren

#2 Beitrag von SvenG » 22. Nov 2021, 08:48

Deine letzte Idee eine Nummerschildkamera zu nutzen war besser als das was du jetzt vor hast.
Da kannst du gleich ein neues System verbauen, da bist du zumindest sicher das die Komponenten zueinander passen....
Sven

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7444
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Rückfahrkamera installieren

#3 Beitrag von Dakota » 22. Nov 2021, 17:15

Moin,

die Frage lautet, wie viele Kabel hat die eine Seite und wie viel die andere? Weiß ich nicht. Kann eine einfache Sache werden, oder eine komplizierte.
Viel Glück 👍
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

marheer
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: 3. Nov 2021, 18:13

Re: Rückfahrkamera installieren

#4 Beitrag von marheer » 22. Nov 2021, 20:30

So was in der Art war meine Befürchtung. Nur traue ich mir nicht zu, den Kabelbaum neu zu legen. Ein KFzetti sagte, das könnte auch beim ihm Stunden dauern. Ich verstehe nicht, warum immer und überall steht, dass der Einbau schnell ging. Lügen die alle oder warum klappt das bei denen so easy. Danke für euren Rat, den werde ich beherzigen.

Benutzeravatar
Boldorf2
Junior Member
Beiträge: 45
Registriert: 21. Jan 2019, 09:47
Wohnort: Rüthen

Re: Rückfahrkamera installieren

#5 Beitrag von Boldorf2 » 23. Nov 2021, 08:00

Ich habe auch den Aufwand des Kabel verlegen gescheut und habe eine auf Funkbasis genommen. Funktioniert tadellos und war in einer halben Stunde installiert!

marheer
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: 3. Nov 2021, 18:13

Re: Rückfahrkamera installieren

#6 Beitrag von marheer » 23. Nov 2021, 12:53

Der Gedanke wuselt auch mittlerweile in meinem Kopf. Wird das auf das Radio übertragen oder kommt ein Monitor dazu?

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 441
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Rückfahrkamera installieren

#7 Beitrag von SvenG » 23. Nov 2021, 13:33

Sven

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7444
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Rückfahrkamera installieren

#8 Beitrag von Dakota » 23. Nov 2021, 17:23

marheer hat geschrieben:
23. Nov 2021, 12:53
Der Gedanke wuselt auch mittlerweile in meinem Kopf. Wird das auf das Radio übertragen oder kommt ein Monitor dazu?
ICH würde ein System mit einem separatem Monitor kaufen. ICH mag Systeme die unabhängig von sonstigen sind ☝️😂
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Boldorf2
Junior Member
Beiträge: 45
Registriert: 21. Jan 2019, 09:47
Wohnort: Rüthen

Re: Rückfahrkamera installieren

#9 Beitrag von Boldorf2 » 25. Nov 2021, 07:35

marheer hat geschrieben:
23. Nov 2021, 12:53
Der Gedanke wuselt auch mittlerweile in meinem Kopf. Wird das auf das Radio übertragen oder kommt ein Monitor dazu?
Ich habe ein System mit eigenem Monitor genommen. Zur Stromversorgung habe ich am Rücklicht die 12 Volt abgegriffen, somit funktioniert die Kamera nur wenn auch das Licht an ist. Meine erste Idee, die Kamera an den Rückfahrscheinwerfer anzuschließen, habe ich verworfen damit mal auch mal so nach hinten schauen kann.

Gruß Achim

marheer
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: 3. Nov 2021, 18:13

Re: Rückfahrkamera installieren

#10 Beitrag von marheer » 25. Nov 2021, 15:30

Ich habe mir jetzt eine Kamera gekauft und mit dem Verkäufer meines Womos vereinbart, dass er mir die Kamera kostenfrei einbaut, weil ja die alte so grottig ist. Er ist darauf eingegangen. Chapeau, das ist Kundenservice und ich bin mein Problem endlich los.

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7444
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Rückfahrkamera installieren

#11 Beitrag von Dakota » 25. Nov 2021, 17:36

Moin,

das nenne ich einen glücklichen Ausgang.
PS: du darfst uns gerne dein Womo vorstellen und den kulanen Händler verraten 👍😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Antworten