Internet im WOMO

Hilfestellungen, Problembeseitigung, Tipps, Software, Internet auf Reisen , Hardware, LCD, TFT, DVB uvm.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 840
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren

Internet im WOMO

#1 Beitrag von Scania144v8 » 7. Nov 2023, 17:51

Hallo Camper ...
Leider war ich schon länger nicht hier Online :roll:

Jetzt bin ich in Spanien zum Überwintern ,Und hatte mir heute eine Spanische Daten SIM geholt. 140 GB für 20.- €
Das habe ich zu Anlass genommen über mein neuen Router zu berichten.

Es ist ein RUTX 50 von Teletonika er hat Cat: 20 macht alle Frequenzen und kann 5G .
Ich bin mit dem Router sehr zufrieden.Antenne ist eine ATN 615 .Die Antenne ist wichtig nur so kann der Router seine Stärken beweisen.

Bild

Bild

Bild

Der Preis für den Router liegt im Parket bei 950.-€ Dann ist man aber für die Zukunft gut bestückt.

Die Anschaffung macht nur dan Sinn wenn man gutes Internet braucht Störungfrei vorallen.
Meine SAT Anlage werde ich abbauen kannste hier in Spanien nur wenig brauchen im Winter. Es ist einfach zu Windig .
Die Möglichkeit von dem Router sind ernorm.Es ist problemlos an zweit Smart TV verschieden Sender zu Streamen und noch andere dinge im Gleichzeitig zu machen. Der Einbau habe ich selber gemacht, und die Einrichtung von dem Router auch das ist aber kein Hexenwerk.

So genug für Heute
Viele Grüße aus dem Sonnigen Spanien .
Peter
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet
Bild

Benutzeravatar
SvenG
Senior Member
Beiträge: 532
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Internet im WOMO

#2 Beitrag von SvenG » 7. Nov 2023, 20:16

:icon_scratch: Moin Peter,
eine gute Lösung, wenn man entsprechend günstige SIM Karten hat. Für uns in Blödland wohl zu teuer. Ich bleibe bei der Oyster, langt.
Ist das in Spanien wirklich so windig?
Sven

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 1131
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Internet im WOMO

#3 Beitrag von rainerausrhedeems » 7. Nov 2023, 22:03

Moin und danke für die Info!
Wir sind nach 7 Wochen auch wieder zuhause,auf unserem Camping,wo jahrelang Top Internet funzte,war dieses Jahr nix vorhanden,warum auch immer!
Also über die Simkarte,was gut funktionierte!
Das Drama spielte sich aber zuhause ab,nach 16 Tagen machte die Telefonleitung hatte Störung,nix ging mehr,also alle Kameras und Thermometer sind bis heute tot,wir konnten von unterwegs keine Störungsmeldung machen,warum:wir hatten unsere Kundennummer nicht,die mit den letzten 6 Zahlen der Bank als Indentifizierung nötig sind! Wir sind jetzt 10 Tage wieder zuhause,und..haben immer noch Störung,man glaubt es nicht,man ist ja schon einiges gewöhnt,aber langsam…
Also werde ich etliche Kameras jetzt kaufen muss,die mit Simkarte arbeiten,das geht übrigends sehr gut,wie ich aus eigener Erfahrung weiß!
Gruss,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba 530SL/Toyota Hiace/Audi Q5

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 840
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Internet im WOMO

#4 Beitrag von Scania144v8 » 8. Nov 2023, 10:34

SvenG hat geschrieben:
7. Nov 2023, 20:16
:icon_scratch: Moin Peter,
eine gute Lösung, wenn man entsprechend günstige SIM Karten hat. Für uns in Blödland wohl zu teuer. Ich bleibe bei der Oyster, langt.
Ist das in Spanien wirklich so windig?
Moin Sven .
Ja hier ist es sehr windig und mit einer 80 Schüssel hast du nicht wirklich Freude. Ich werde meine Abauen.Denn hier in Spanien bekomme ich 140 GB für 20.- € .Dann habe ich auch Verträge mit O2 meine Frau hat 120 GB und ich 140 GB ansonsten Flat in allen Netze das auch im EU Ländern. kosten sind 47.- €
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet
Bild

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 840
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Internet im WOMO

#5 Beitrag von Scania144v8 » 8. Nov 2023, 10:38

Moin Sven .
Ja hier ist es sehr windig und mit einer 80 Schüssel hast du nicht wirklich Freude. Ich werde meine Abauen.Denn hier in Spanien bekomme ich 140 GB für 20.- € .Dann habe ich auch Verträge mit O2 meine Frau hat 120 GB und ich 140 GB ansonsten Flat in allen Netze das auch im EU Ländern. kosten sind 47.- €
Scania144v8 hat geschrieben:
8. Nov 2023, 10:34
SvenG hat geschrieben:
7. Nov 2023, 20:16
:icon_scratch: Moin Peter,
eine gute Lösung, wenn man entsprechend günstige SIM Karten hat. Für uns in Blödland wohl zu teuer. Ich bleibe bei der Oyster, langt.
Ist das in Spanien wirklich so windig?
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet
Bild

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 840
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Internet im WOMO

#6 Beitrag von Scania144v8 » 8. Nov 2023, 10:53

Moin Reiner ...
Also da könntes du den Router sehr gut Brauchen.
Denn kannst du auch mit deinem Router verbinden mit der FritzBox und den deinen Repeater.
Denn der router kann auch wlan fishing das heist zum Beispiel auf dem CP kannst du das Wlan Netz für dich Verstärken .
OK ich möchte dir den nicht aufschwätzen ,Ich will dir nur sagen was alles geht mit dem Teil Ja und SIM mit viel Daten Volumen da muß man eine Reschersche machen. Wenn du Infos und Links brauchst sage bescheid.
Gruß Peter
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet
Bild

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7673
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

Re: Internet im WOMO

#7 Beitrag von Dakota » 8. Nov 2023, 17:03

Moin Peter,

das hört sich vielversprechend an :thumbsup:
Ich schau mir das Weihnachten an... :mrgreen:
Bei den Vogelfreunden ist gerade das Starlink-System beliebt, aber die Kosten sind schon hoch. :BangHead:
Bisher reichte mir mein Handy, als Hotspot genutzt. Wenn ich jetzt in Spanien aber mit meiner Schüssel Probleme bekomme muss ich wohl, oder übel, wieder investieren :oops: :roll:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 840
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Internet im WOMO

#8 Beitrag von Scania144v8 » 8. Nov 2023, 18:41

Hallo Klaus mein Freund ,

Ja du kommst ja hier hin dann kannst du dich selber überzeugen.
Ja und Handy als Hotspot taugt nicht wirklich,Im Wohnmobil schon garnicht es sei den du Legst es an der Dachlucke . :lol:
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet
Bild

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7673
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

Re: Internet im WOMO

#9 Beitrag von Dakota » 15. Nov 2023, 08:54

Moin Peter,
Scania144v8 hat geschrieben:
8. Nov 2023, 18:41
Ja und Handy als Hotspot taugt nicht wirklich,Im Wohnmobil schon garnicht es sei den du Legst es an der Dachlucke .
So machen wir das zZ, funktioniert auch :dontknow:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Benutzeravatar
SunVoyager
Member
Beiträge: 164
Registriert: 18. Mär 2014, 21:57
Kontaktdaten:

Re: Internet im WOMO

#10 Beitrag von SunVoyager » 15. Nov 2023, 18:18

Hallo Peter! Kannst Du bitte mal den Anbieter der Daten Karte nennen die Du in Spanien geholt haste (Daten SIM 140 GB für 20.- €) Wir sind auch oft lange in Spanien und da könnten wir das auch nutzen, Danke und Gruß! Klaus
Unser Motto: Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Weitere Info auf unserer Homepage www.autoe.de.

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 840
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Internet im WOMO

#11 Beitrag von Scania144v8 » 28. Nov 2023, 10:21

Hallo Klaus ..
Ja der Provider ist Movistar . Also ich gehe immer in den Shop und hole mir die SIM.
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet
Bild

Benutzeravatar
SunVoyager
Member
Beiträge: 164
Registriert: 18. Mär 2014, 21:57
Kontaktdaten:

Re: Internet im WOMO

#12 Beitrag von SunVoyager » 4. Dez 2023, 14:45

Hallo Peter! Danke, war erst jetzt wieder online! Das werden wir sicher auch mal nutzen. Wir haben im Ausland 80 GB / Monat, aber das reicht nicht immer. Ich arbeite ja unterwegs. Danke und schöne Vorweihnachtszeit! Klaus!
Unser Motto: Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Weitere Info auf unserer Homepage www.autoe.de.

Antworten