Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

Fragen, Antworten, Tipps und Meinungen rund ums Zubehör
Antworten
Nachricht
Autor
Akinom
Senior Member
Beiträge: 4005
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Euregio Maas-Rhein

#76 Beitrag von Akinom » 14. Jan 2016, 09:27

Hallo Maxima,

da kann ich dir nur zustimmen.

Den haben wir uns im letzten Jahr auch zugelegt - auch ohne Fellnase.

Er ist zu Hause nützlich u.a. im Treppenhaus und dann geht er auch mit auf Reisen.
Liebe Grüße Achim und Monika

Bild
Bürstner Nexxo t 660 „Moonlight“

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6108
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

#77 Beitrag von Dakota » 14. Jan 2016, 13:28

maxima hat geschrieben:Ich möchte Euch den ultimativen Staubsauger für Wohnmobilisten vorstellen, vor allem für alle Reisenden mit Fellnasen.
Das Vorgängermodell ist dagegen ein Spielzeug.
Moin Ilka,

wir haben den DC 45 Animalpro im Womo, soooo schlecht ist der nicht :wink:

Eine V6 haben wir zuhause, klar ist der stärker aber fürs Womo reicht uns der "Alte"
Gruß Klaus

We have nothing to lose and a World to see... :!: :P

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 539
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

#78 Beitrag von rainerausrhedeems » 14. Jan 2016, 17:54

Moin
Wir haben auch den Dyson Akkusauger+sind superzufrieden damit!
Vorige Woche,also nach 32 Monaten,sprich 8Monate nach der Garantie,der Ladestecker defekt!Ein Anruf bei der Servicestelle+am nächsten Tag war der neue KOSTENLOS bei uns schon wieder im Einsatz!!
Sowas nennt man Service,mehr geht einfach nicht!!
Gruß;Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3130
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

#79 Beitrag von maxima » 14. Jan 2016, 18:31

Dakota hat geschrieben:
wir haben den DC 45 Animalpro im Womo, soooo schlecht ist der nicht :wink:
Klaus, Du hast recht, aber wegen unserem langhaarigen Fusselmonster haben wir harte Bedingungen und da sind ein paar Zyklone mehr einfach wunderbar. :wink:
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900
Bild

Benutzeravatar
owner
Member
Beiträge: 462
Registriert: 11. Sep 2010, 11:39
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

#80 Beitrag von owner » 15. Jan 2016, 13:48

Moin,

auch wir haben den von Herrn Dyson schon seit 3 Jahren. Perfekt.

Alles ander was wir vorher hatten, taugte nichts. Da ist jede Fusselbürste besser. :lol:
Bis die Tage
Arno L.
Arbeitest du noch, oder lebst du schon?

gast

#81 Beitrag von gast » 15. Jan 2016, 15:27

Also ich weiß ja nicht womit ihr euch vorher rumgeschlagen habt ? Wir nutzen
seit Jahren einen kl. eio Sauger , er ist klein und Handlich und saugt wie verrückt. Keine Probleme mit Haaren oder dergleichen. Der Hammer ist, ich habe ihn bei der Eröffnung des Media Marktes in Emden für sage und schreibe
19,00€ geschossen und bin bestens zufrieden mit den Ergebnissen . Ich wäre auch nicht bereit einen Sauger für fast 400,00€ spazieren zu fahren. :wink:

aramis
Member
Beiträge: 100
Registriert: 4. Okt 2012, 11:08
Wohnort: Bad Zwischenahn

#82 Beitrag von aramis » 15. Jan 2016, 15:50

Ja, Harti, so kennen wir Dich, Du weißt ja, was Jürgen jetzt sagen würde -oder ??? drxu1
es grüßen Inge & Jürgen aus Bad Zwischenahn
mit Mücke an der Hacke und Youfi im Herzen

Benutzeravatar
rudi-m
Junior Member
Beiträge: 41
Registriert: 6. Aug 2011, 09:54
Wohnort: Kerpen

#83 Beitrag von rudi-m » 18. Jan 2016, 13:56

Hallo,
Schlanker hat geschrieben:Also ich weiß ja nicht womit ihr euch vorher rumgeschlagen habt ? Wir nutzen
seit Jahren einen kl. eio Sauger , er ist klein und Handlich und saugt wie ...
also kann ich voll verstehen und weger der Resource Freundlichkeit nur beipflichten.

Auch wenn es ganz passt: Saugen bei den Freizeitfahrzeugen gehörte immer schon zu meinem Tätigkeitsbereich.
Dies erledige ich seit Jahren mit einem betagten Dirt Devil Handy Zip mit rotierender Bürste.
Bild

GE-Camper
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 26. Mai 2016, 23:24
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

#84 Beitrag von GE-Camper » 10. Feb 2018, 17:28

Tja ich hätte auch noch eine menge zu zeigen aber leider ........ keine Fotos
und ich schreib mir nicht die Finger wund

Benutzeravatar
Martin55
Member
Beiträge: 113
Registriert: 12. Dez 2013, 23:09
Wohnort: Großraum Unna

Re: Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

#85 Beitrag von Martin55 » 10. Feb 2018, 18:31

Hallo zusammen,

um einmal von dem Staubsaugen wieder wegzukommen :-D , obwohl ich den Dyson schon für sehr gut und leistungsstark halte, möchte ich den (haben bestimmt schon viele) Omnia, ein praktischer kleiner Ofen hier einwerfen.

Für so eine Backform :mrgreen: knapp 40,- € ausgeben, da hab ich mich immer gegen gesträubt, zumal wir ja einen kleinen Backofen haben. Aber mit dem WoMo so ganz ohne Strom (schon vorgekommen), ohne Solar, mit nur einer Verbraucherbatterie, ist diese Investition optimal. Mit der Silikoneinlage habe ich bei Obelink 54,- € inkl. Vers. bezahlt. So gibt es auch an abgelegenen Stellen Brötchen und Anderes.

:wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Allzeit eine knitterfreie Fahrt

Gruß Martin & Petra

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit Caravantechnik Dürrbaum Träger
Bild

B&T CAMPER
Member
Beiträge: 170
Registriert: 3. Nov 2013, 08:34
Wohnort: 87616 Marktoberdorf
Kontaktdaten:

Re: Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

#86 Beitrag von B&T CAMPER » 10. Feb 2018, 19:06

Ja der Omnia ist bei uns auch gut im Gebrauch, wir backen damit immer Brötchen zum fertigbacken auf
Gruss aus dem Allgäu
Birgit & Tommy

Wer immer einer Herde hinterher rennt,
der sieht nur Ärsche

gast

Re: Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

#87 Beitrag von gast » 12. Feb 2018, 07:52

Da wir den Braten - und Kochmief im Reisemobil nicht mögen,
habe ich uns so ein Ding zugelegt:
https://www.amazon.de/Gaskocher-Camping ... homecom-21
Mit Piezozündung und Druckminderer:
http://www.expertentesten.de/sport-frei ... cher-test/
Hat jemand Erfahrung damit ?
Außerdem haben wir auch noch eine Induktionsplatte an Bord,
auch damit werden bei Bedarf frischer Fisch und Fleisch
an der frischen Luft :D zügig gar.

Benutzeravatar
Die Unterfranken
Member
Beiträge: 228
Registriert: 8. Jan 2012, 16:19
Wohnort: Mainfranken

Re: Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

#88 Beitrag von Die Unterfranken » 12. Feb 2018, 20:17

Wir haben schon seit drei Jahren so einen Gaskocher. Meistens nutzen wir ihn als Grill - für zwei Personen ist er ausreichend. Das war auch der Hauptgrund, warum wir ihn gekauft haben. Er ist superschnell einsatzbereit und man belästigt niemanden mit Qualm und Gestank. Manchmal kochen wir auch damit, aber nur wenn's draußen warm ist. Und da wir ja auch im Winter unterwegs sind, wird natürlich die Küche im Wohnmobil genutzt.
Gruß Anja (die meistens schreibt) und Michael

Bild
Hymer ML-T 630

Gott schütze uns vor Regen und Wind und vor Campern, die keine Camper sind!

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 178
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08
Kontaktdaten:

Re: Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

#89 Beitrag von fr33rid3r » 12. Feb 2018, 22:27

Dieses Forenthema kannte ich ja noch gar nicht :)
Da habe ich ja nun viele Seiten vor mir auf der Suche nach nützlichen Gimmicks :)

Ich habe auch mal nach etwas gesucht und bin bei einer Camping Waschmaschine hängengeblieben :) Wie nützlich die ist, dürft ihr selber entscheiden ;)

Schaut selbst: --> hier klicken

LG
addi
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !
Kletterkirche - Erste und einzige Kirche Deutschlands, in der geklettert werden darf!

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 178
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08
Kontaktdaten:

Re: Nice to have, Gimmicks und praktische Dinge

#90 Beitrag von fr33rid3r » 12. Feb 2018, 22:49

Noch viel ulkiger finde ich die hier:
klick mich

Die sieht auch schon eher nach einer richtigen Waschmaschine aus :)
Hat hier jemand soetwas schon einmal in Betrieb gehabt und kann darüber berichten ?

LG
addi
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !
Kletterkirche - Erste und einzige Kirche Deutschlands, in der geklettert werden darf!

Antworten