FI Schutzschalter

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
Lederstuhl
Junior Member
Beiträge: 16
Registriert: 7. Sep 2009, 22:34

FI Schutzschalter

#1 Beitrag von Lederstuhl » 14. Feb 2020, 17:11

Hallo in die Runde,

reicht es aus, wenn man in die Ausgangssteckdose eines Wechselrichters einen mobilen FI einsteckt und dann eine 3er Steckdose?

Gruß Lederstuhl

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6933
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: FI Schutzschalter

#2 Beitrag von Dakota » 14. Feb 2020, 22:10

Moin,

wofür soll das reichen?
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
KurtWackelt
Member
Beiträge: 325
Registriert: 24. Jan 2019, 12:56
Wohnort: Mitten drin
Kontaktdaten:

Re: FI Schutzschalter

#3 Beitrag von KurtWackelt » 15. Feb 2020, 11:13

Schließe einen WR vernünftig an. Auf alle Steckdosen, mit Vorrangschaltung.
Wenn du keine Ahnung hast: Finger weg!
Kurt

Nicht zu verwechseln mit Alf :BangHead:

Lederstuhl
Junior Member
Beiträge: 16
Registriert: 7. Sep 2009, 22:34

Re: FI Schutzschalter

#4 Beitrag von Lederstuhl » 16. Feb 2020, 14:10

Hallo

will aber keine Vorrangschaltung, sollte nur zur Sicherheit beitragen! Der WR ist denke ich schon ordentlich angeschlossen. Denke eben das so FI Schalter die Sicherheit noch erhöht, oder liege ich da falsch?

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6933
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: FI Schutzschalter

#5 Beitrag von Dakota » 17. Feb 2020, 18:29

Moin Peter,

als reine Sicherheitsmaßnahme....why Not? Kann nicht schaden. Wenn du die Zuleitung passend gewählt hast wird da nichts passieren 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Lederstuhl
Junior Member
Beiträge: 16
Registriert: 7. Sep 2009, 22:34

Re: FI Schutzschalter

#6 Beitrag von Lederstuhl » 21. Feb 2020, 19:55

Danke Dakota so etwas wollte ich hören.
nicht das von Kurt der ist aber in anderen Foren genau, so deshalb bin ich da raus und nun ist er wieder da !

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6933
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: FI Schutzschalter

#7 Beitrag von Dakota » 23. Feb 2020, 12:36

Moin Peter,
Lederstuhl hat geschrieben:
21. Feb 2020, 19:55
Danke Dakota so etwas wollte ich hören.
Bitte denke daran das ich kein Elektriker bin :mrgreen: Ich gebe nur mein Laienhaftes Halbwissen kunt. Das kann schiefgehen, wenn man es befolgt :oops: Oder hätte ich wissen müssen das eine Seilwinde unter Last bis zu 500 A Strom saugt :confused4: :icon_geek: :dontknow:
Lederstuhl hat geschrieben:
21. Feb 2020, 19:55
nicht das von Kurt der ist aber in anderen Foren genau, so deshalb bin ich da raus und nun ist er wieder da !
Einfach nicht reagieren, das erledigt sich meist von selbst :mrgreen:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Antworten